Google Maps zeigt nicht mehr standardmäßig die schnellste Route an

Google hat gerade neue Updates für Google Maps angekündigt, die beim Festlegen einer Route nicht mehr standardmäßig die schnellste Route anzeigen. Anfang des Jahres kündigte Google an, dass Google Maps mit einem komplett neuen Routenmodell aktualisiert wird, das sich darauf konzentriert, uns nicht nur so schnell wie möglich ans Ziel zu bringen, sondern auch die Fahrt zu optimieren, um den Kraftstoffverbrauch zu senken.

Jetzt kommt es nicht darauf an, in kürzester Zeit anzukommen, sondern durch Reduzierung CO2 Emissionen in die Atmosphäre durch ökologischere Alternativen. Fahrzeuge, die auf der Straße fahren, verursachen mehr als 75 % der CO2-Emissionen und sind zu einem der größten Verursacher von Treibhausgasen weltweit geworden. Im Moment ermöglicht uns Google Maps, den Benzinpreis zu überprüfen. Um dem Klimawandel zu begegnen, bietet es uns auch verschiedene Optionen, die es uns ermöglichen, ökologischer zu sein und Kraftstoff zu sparen.

Google Maps zeigt nicht mehr standardmäßig die schnellste Route an

Nachhaltig reisen

Google Maps ist zweifellos eines der kostenlose Google-Dienste die wir am häufigsten verwenden, wenn wir einen Ort finden, eine bestimmte Adresse erreichen oder als Datenbank unsere Lieblingsorte speichern möchten. Ab heute wird es uns auch helfen, umweltbewusster zu sein. Klimawandel ist keine ferne Bedrohung mehr, sondern betrifft uns zunehmend lokal und persönlich. Sie müssen nur die Nachrichten sehen: Waldbrände, Überschwemmungen, Vulkanausbrüche und andere Wetterbedingungen, die unsere Gesundheit ernsthaft gefährden.

Google Maps zeigt uns jetzt nicht nur die schnellste Route an, sondern zeigt uns auch an, ob sie am effizientesten im Kraftstoffverbrauch ist. Mit ein paar Klicks können wir die relativen Kraftstoffeinsparungen und die Unterschiede zwischen den Routen überprüfen, um die für unsere Bedürfnisse am besten geeignete auszuwählen. Trotzdem, wenn wir immer die wählen wollen schnellste Route, es reicht aus, um es in den Anwendungseinstellungen anzupassen. Diese Option wird ab heute in den USA und ab 2022 in Europa verfügbar sein. Mit dieser Maßnahme hofft Google, jedes Jahr mehr als eine Million Tonnen CO200,000-Emissionen zu vermeiden, was der Entfernung von XNUMX Fahrzeugen entspricht.

Mit dem Fahrrad unterwegs sein

Im vergangenen Jahr hat Google Maps festgestellt, dass die Nutzung von Fahrradrouten in Maps in Städten auf der ganzen Welt um bis zu 98 % zugenommen hat, was zeigt, dass sich die Menschen dafür entscheiden zweirädrigen Transport. Um die Fortbewegung mit dem Fahrrad zu erleichtern, wird Google demnächst Lite-Navigation So können Radfahrer schnell wichtige Details der Route abrufen, ohne dass der mobile Bildschirm ständig eingeschaltet sein muss.

Auf einen Blick können Radfahrer den Fortschritt der Fahrt oder die aktuelle Zeit, die sie unterwegs waren, sehen. Zusätzlich zu dieser Funktion versucht Google auch vorzuschlagen umweltfreundliche Alternativen zum Autofahren, das Deshalb haben sie Informationen zum Austausch von Fahrrädern und Rollern in mehr als 300 Städten auf der ganzen Welt auf Android . iOS. Von Google Maps können wir nahegelegene Stationen überprüfen, wo wir können Fahrräder mieten, sowie die Verfügbarkeit jeder Station in Städten wie Berlin, New York oder Taipeh prüfen. Wenn unsere Radtour vorbei ist, können wir auch prüfen, ob die Station, die wir anfahren, einen Parkplatz hat.

Bicicletas en la ciudad

Nachhaltig einkaufen und reisen

Ab heute und weltweit, Google Flüge wird Informationen zu COXNUMX-Emissionen bereitstellen, die es uns ermöglichen, die am wenigsten umweltschädlichen Flüge auszuwählen und die Emissionen pro Sitzplatz für jeden Flug zu kennen. Bei Hotels können wir auf Informationen zu ihren Engagement für die Umwelt wie B. Abfallreduzierung, Wassersparmaßnahmen oder Green Key- oder EarthCheck-Zertifizierungen.

Was den Einkauf betrifft, wenn ein Nutzer bei Google nach einem Produkt mit hohem Energieverbrauch wie einem Backofen oder einem Wasserkocher sucht, werden die Vorschläge, die in der „Einkaufen“ Mit der Registerkarte können Sie die Suche einschränken, indem Sie die effizientesten und ökologischsten Optionen angeben. .

Reisen Sie mit dem Flugzeug

Effizientere Routen innerhalb der Stadt

Parallel zu all den oben genannten Neuerungen untersucht Google, wie man Routen innerhalb von Städten effizienter gestalten kann. In dieser ersten Forschungsphase nutzen sie künstliche Intelligenz, um den Betrieb von Ampeln zu verbessern. Der erste Pilotenerfahrung hat in Israel durchgeführt, wo eine effizientere Ampelschaltung eine Verringerung des Kraftstoffverbrauchs und der Wartezeit an den Kreuzungen um 10-20% bewirkt hat.