Google-Anwendungen werden aktualisiert, um Ihr Android-Handy zu verbessern

Google hat verbessert relevant Android Anwendungen im Zusammenhang mit seinem Dienst, wie z. B. den Home-, Kontakte- und Erinnerungen-Apps, sodass Benutzer, die auf diese Anwendungen zugreifen, möglicherweise einige Unterschiede feststellen, die ihre Aufmerksamkeit erregen. Da Sie sie noch nicht sehen können, erzählen wir Ihnen alles, was Sie in Google-Anwendungen erwartet.

Die Updates sind geringfügig, Erwarten Sie also keine großen Änderungen, aber Sie könnten daran interessiert sein, mehr über sie zu erfahren, und finden sie sogar praktischer, als Sie sich vorstellen können. Das Unternehmen arbeitet ständig daran, seinen Service zu verbessern und an die Bedürfnisse seiner Nutzer anzupassen.

Google-Anwendungen werden aktualisiert, um Ihr Android-Handy zu verbessern

Kontakte

Die Google-Kontakte-App war eine der ersten Apps, die im Juli 2022 von Material You neu gestaltet wurden, und jetzt sind die Änderungen größer Benutzerfreundlichkeit als entwerfen.

Dies wird sich bald ändern, um es zu schaffen leichter auf die richtigen Kontakte zugreifen , damit Sie Ihre Kontakte schneller finden können. Das schaffst du mit In-App-Filter, wie die bereits unter der Gmail-Suchleiste. Sie können Kontakte auch nach Unternehmen filtern.

Obwohl es albern erscheinen mag, wird es für viele Menschen sehr praktisch sein. Sie können sehen, wie es mit diesem Bild von Benutzer panduu221 aussieht Twitter. Derzeit könnte sich diese neue Verbesserung für einige Benutzer in der Testphase befinden.

filtern Sie Kontakt zu Google

Reminders

Nun Google Kalender wird keine Erinnerungen haben, die sich weiterhin in Google Keeps befinden werden, die Benutzeroberfläche wird einfacher sein. Jedoch, einige Usability-Anpassungen wurden in der berühmten Erinnerungs-App Google Reminders implementiert. Sie wurden erneuert, um für ihre Benutzer nützlicher zu sein. Wichtige Elemente der Benutzeroberfläche sind in der neuen Version anders, mit einigen Änderungen, die Sie auf den ersten Blick bemerken werden.

Aber ohne Zweifel ist eine der großen Veränderungen, mit der wir uns wiederfinden der dunkle Modus , das für eine Weile verschwunden war, aber jetzt mit mehr Kraft als je zuvor zurückkehrt.

recordatorios-google

Die Leistung bleibt gleich, aber einige Details haben sich geändert, und diese Rendite ist wichtig, da sie die korrekte Visualisierung des Dienstes begünstigt und Ihre Sicht verbessert. Wenn Sie möchten, können Sie über Reminders.google.com auf Ihrem Handy auf die App zugreifen.

Neues Logo in der Kunst- und Kultur-App

Die Arts & Culture-App von Google ändert sich nicht viel, sie wird jedoch ein neues Logo haben, das mehr in ist im Einklang mit dem neuen Stil der Google-Dienste und trägt die Farben des Unternehmens. Wenn Sie sich das Logo bisher ansehen, sieht es ganz anders aus, mit dem Bild in Weiß auf blauem Hintergrund. Auf funktionaler Ebene scheint der Unterschied nicht bemerkt zu werden.

nuevo-logo-arte-cultura

Google-Startseite

Eine der größten Änderungen ist da Google-Startseite , als ein Eine ganz neue App ist in Arbeit. Es gibt vorerst nicht viele weitere Details darüber, aber es ist eine bestätigte Neuheit, die mehrere Benutzer bereits testen, und es werden neue großartige Neuigkeiten im Design der nächsten Generation der Google Home-App erwartet.

Schnittstelle von Google Home

Für jetzt können wir finden kleine Verbesserungen für Smart-Home-Geräte. Die Änderungen beziehen sich auf Steuerungen für Ventilatoren, Staubsauger, Fernseher, Luftfilter und mehr, um die Bedienung zu vereinfachen, auch ohne viele Daten zu diesen. Wie denkst du es wird es sein, wenn es komplett erneuert wird?