Holen Sie mit dieser kostenlosen Bibliothek das Beste aus Ihren 3D-Druckern heraus

Der 3D-Druck hat verschiedene Branchen revolutioniert. Der Grund dafür ist, dass es ermöglicht, Lösungen auf einfache Weise zu haben, ohne sie in großem Umfang bestellen zu müssen. Mit anderen Worten, es vermeidet, dass wir auf industrieller Ebene große Bestellungen für Lösungen aufgeben müssen, die dies nicht erfordern. Natürlich benötigen sie 3D-Kenntnisse, um sie zu verwenden. Wir glauben also, dass diese kostenlose Bibliothek für 3D-Drucker Sie interessieren wird.

Die Herstellung Ihrer eigenen benutzerdefinierten Schachtel ist eine der Anwendungen von 3D-Druckern, da wir damit einzigartige Stücke drucken können. Sie sind jedoch nicht die einzige Anwendung und es kann sein, dass Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt ein bestimmtes Objekt drucken müssen, um ein kleines Problem zu lösen. Das Gegenstück? Sie müssen den Computer und ein 3D-Designprogramm nehmen und das benötigte Teil entwerfen, bevor Sie es drucken. So oft ist es viel bequemer, fast zu gehen und nach dem betreffenden Stück zu suchen oder es bei einem Drittanbieter zu bestellen.

Holen Sie mit dieser kostenlosen Bibliothek das Beste aus Ihren 3D-Druckern heraus

Darüber hinaus ist der Designprozess für einen 3D-Drucker noch komplexer, was für viele Benutzer ein Hindernis darstellt. Daher wäre es ideal, Zugriff auf bereits konstruierte Teile zu haben, die automatisch gedruckt werden können, und viele Probleme direkt lösen zu können. Dies gilt nicht nur auf häuslicher Ebene, sondern auch beruflich. Möglicherweise haben Sie eine kleine Werkstatt und haben den Bau oder die Reparatur eingestellt, weil Sie auf ein kleines Teil warten.

Printables ist eine kostenlose Bibliothek für 3D-Drucker?

Der 3D-Druckerhersteller Prusa hat eine Website gestartet, Ausdrucke.com , durch welche Fertige Designs können für den 3D-Druck heruntergeladen werden . Es muss berücksichtigt werden, dass diese Art von Website normalerweise mit einer Art Abonnement verbunden ist, mit dem die Ersteller der verschiedenen Modelle finanziert und für ihre Arbeit bezahlt werden können. Was andere Models machen, ist Anzeigen füllen, um sich über Werbung zu finanzieren.

Libreria Free Impresoras 3D

Allerdings ist die Website nicht neu, da sie war zuvor als PrusaPrinters.org bekannt. Was das gleiche Ziel hatte, aber implizierte, dass die Modelle, die heruntergeladen werden konnten, nur für ihre 3D-Drucker bestimmt waren. Mit der Namensänderung machen sie das deutlich es kann auf jedem Gerät dieses Typs verwendet werden . Man könnte auch denken, dass die Website voller Werbung ist, aber das einzige, was es gibt, ist ein digitaler Laden, um ihre Produkte zu kaufen. Keine aufdringliche Werbung, was geschätzt wird.

Es ist vielmehr fungiert als virale Community zu Interesse am 3D-Druck steigern . Printables.com bietet also auf sehr originelle Weise Zugang zu seiner kostenlosen Bibliothek für 3D-Drucker. Diese besteht aus ein Punktesystem, bei dem Treue belohnt wird . Wir erhalten Punkte für das Herunterladen des Materials, das Hochladen von Fotos unserer Modelle usw. Gleichzeitig werden Schöpfer für das Erstellen neuer Modelle belohnt. Es ist daher eine originelle Möglichkeit, den 3D-Druck in der Öffentlichkeit bekannt zu machen. Sowie für Profis mit besonderen Bedürfnissen.