Alle Gesten, die auf Huawei-Handys verwendet werden können

Gesten, die auf Huawei-Handys verwendet werden können

Fast alle Betriebssysteme, die es uns ermöglichen, ein mobiles Gerät zu verwenden, haben verschiedene Funktionen die, obwohl nicht versteckt, schwer zugänglich sein können. Vor allem, weil sie nur gefunden werden, wenn wir eine Weile im Inneren des Telefons stöbern.

Es ist das Beispiel für alle Barrierefreiheitsoptionen, die in Huawei Telefone , ermöglichen es uns, das Smartphone zu steuern, ohne den Bildschirm fast zu berühren, oder wenn wir dies tun, ist es für uns einfacher, die Bewegungen auszuführen. Wir verweisen auf die Bewegungssteuerung und die verschiedenen Gesten, die wir in den Terminals des asiatischen Unternehmens finden

Darüber hinaus verbergen sich hinter den Barrierefreiheitsfunktionen aller Mobiltelefone dieses Unternehmens, wie wir sehen werden, ein breites Repertoire an Werkzeugen, die es uns ermöglichen, das Mobiltelefon auf ganz andere Weise zu verwenden, zum Beispiel durch eine einfache Geste mit der Handfokussierung auf dem Bildschirm oder mit kleine Berührungen mit den Fingerknöcheln auf dem Bildschirm, damit wir schnell auf bestimmte Funktionen zugreifen können. Dies ist besonders nützlich, wenn unsere Hände verfärbt sind oder wir eine Option schneller ändern möchten.

Steuern Sie Ihr Huawei mit Gesten

Wie gesagt, immer mehr Software, die wir auf den Mobiltelefonen dieser Marke zur Verfügung haben, öffnet Wege für Versorgungsunternehmen, die vor einiger Zeit undenkbar schienen. Unter ihnen ist die Kontrolle des Mobiltelefons in der Ferne von vielen sehr erwünscht, aber die Wahrheit ist, dass derzeit nur wenige Mobiltelefone Zugriff haben. Aus diesem Grund werden wir jede der Gesten sehen, die wir in Huawei-Geräten finden konnten, da wir nicht in allen Modellen alle verwenden können, wie dies bei Gesten in der Luft der Fall ist.

Hände mit Huawei P40

Aus diesem Grund zeigen wir Ihnen alle seine Dienstprogramme und die Methoden zur Aktivierung, die wir Ihnen später zeigen werden. Darüber hinaus ist zu beachten, dass dank die vorderen ToF-3D-Sensoren,  Die Handys sind in der Lage, den Porträtmodus zu verbessern, sodass er genauso perfekt ist wie bei den Rückfahrkameras, aber dieser Sensor ist auch in der Lage, unsere Hände und die Gesten, die wir damit machen, zu erkennen.

Natürlich dürfen wir es nicht verwechseln mit Huaweis Gesten auf dem Bildschirm , die wiederum auch sehr nützlich sind und die wir auch weiter unten sehen werden.

Mit deinen Knöcheln

Wir beginnen mit den ersten Sätzen, die EMUI ermöglicht uns die Durchführung. Mit diesen können wir im Grunde genommen den geteilten Bildschirm verwenden oder bestimmte Aktionen ausführen, wenn wir etwas auf den Bildschirm zeichnen. Der Pfad zur Aktivierung lautet wie folgt: Einstellungen> Bedienungshilfen> Verknüpfungen und Gesten. Daher stehen uns folgende Optionen zur Verfügung:

Screenshots Zone Bildschirm Huawei Knöchel

  • Knuckle Strike: Durch diese kleine Geste und das Ziehen zur Seite ermöglichen wir dem Splitscreen ganz einfach die gleichzeitige Nutzung von zwei Apps.
  • Machen Sie einen Screenshot: Durch zweimaliges Drücken des Bildschirms mit einem einzigen Fingerknöchel können wir die Aktion ausführen, mit der Sie als Alternative zum Drücken der Sperrtaste und Huawei-Telefonen einen Screenshot erstellen können.
  • Machen Sie einen Screenshot von einem Teil des Bildschirms: Wir müssen nur auf den Bildschirm treffen und mit unserem Fingerknöchel einen geschlossenen Bereich zeichnen, um einen Schnappschuss von einem bestimmten Bereich zu machen.
  • Scrollende Aufnahme: Wir müssen auf das Touchpanel des Telefons drücken und einen Buchstaben 'S' zeichnen, um eine scrollende Aufnahme zu machen.
  • Zweimal drücken: Mit dieser einfachen Aktion können wir eine Bildschirmaufnahme starten oder beenden. Aber diesmal müssen wir zwei Fingerknöchel gleichzeitig verwenden.

Navigieren

Auch als Systemnavigationsgesten bekannt. In diesem Fall stehen wir vor den Bewegungen, die uns helfen, uns agiler durch unser Smartphone zu bewegen, ohne die virtuellen Tasten verwenden zu müssen. Dazu müssen wir es aktivieren in: Einstellungen> System und Updates> System Navigation . Dort müssen wir sicherstellen, dass die Funktion Gesten ausgewählt ist. Danach können wir folgende Bewegungen ausführen:

Gesten Bildschirm Huawei Dock

  • Zurück zum vorherigen Bildschirm: Wir müssen nur einen Finger von der Seite (links oder rechts) des Bedienfelds auf die gegenüberliegende Seite schieben, um zum vorherigen Bildschirm zurückzukehren.
  • Gehen Sie zum Hauptmenü: Wir müssen unseren Finger von der Unterseite des Terminals streichen, um zum Hauptfenster zurückzukehren.
  • Letzte Aufgaben anzeigen: Wir streichen unseren Finger vom unteren Rand des Bedienfelds nach oben und halten ihn gedrückt, um die letzten Aufgaben anzuzeigen.
  • Schließen Sie eine App: Wenn wir dort sind, wo die letzten Aufgaben sind, müssen wir nur mit dem Finger über die wertvolle Ansicht einer Anwendung streichen, um sie zu schließen.
  • Apps wechseln: Wischen Sie über den unteren Rand des Bedienfelds. Bevor Sie diese Geste verwenden, müssen Sie natürlich auf Systemnavigation> Einstellungen zugreifen und sicherstellen, dass die Option Streichen Sie mit dem Finger am unteren Bildschirmrand entlang, um die App zu ändern, aktiviert ist. Wir werden auch die Möglichkeit haben, die App zu ändern, indem Sie Ihren Finger über den unteren Bildschirmrand streichen, wenn wir sie in einem Bogen schieben.

Benutze deine Hände

Um diese Möglichkeit zu genießen, müssen wir nur eintreten die EMUI-Einstellungen und folgen Sie den folgenden Abschnitten: Eingabehilfen > Intelligente Erkennung . Darüber hinaus können wir in diesem Abschnitt eine Reihe von Bildern sehen, die uns jedes einzelne als Funktion zeigen und einzeln aktivieren. Und so müssen Sie jeden verwenden:

huawei mobile air gesten

  • Mit der Faust aufnehmen: Es wird uns helfen, einen Screenshot zu machen, ohne das Handy zu berühren.
  • Drücken Sie in der Luft: Wir können einen Anruf annehmen oder die Wiedergabe von Audio / Videos mit Gesten in der Luft stoppen / fortsetzen.
  • Nach oben und unten scrollen: Wir können beim Navigieren mit dem Handy nach oben oder unten scrollen.
  • Scrollen Sie nach rechts und links: In diesem Fall ist es dasselbe wie das vorherige, jedoch von einer Seite zur anderen.

Darüber hinaus müssen wir, um das Ergebnis und die Operation zu verbessern, immer der ToF 3D-Sensor sauber , halten unsere Hände in einem Abstand von ca. 20 bis 40 Zentimeter . Daher wird es nicht so wichtig sein, dass wir über ausreichende Beleuchtung verfügen, da der Sensor in der Lage ist, Handgesten bei schlechten Lichtverhältnissen zu erkennen.

Zusätzliche Gesten

Wir haben bereits über Navigationsbewegungen gesprochen, aber hier zeigen wir Ihnen einige weitere Bewegungen, die uns helfen, andere Aktionen auszuführen. In diesem Fall müssen wir also auch eingeben Einstellungen > Eingabehilfen > Verknüpfungen und Gesten .

  • Greifen Sie auf den Bearbeitungsmodus des Hauptbildschirms zu: Wir müssen nur unsere Finger auf dem Terminalfeld zusammenlegen, ja, es muss sich auf dem Startbildschirm befinden.
  • Direktzugriffsfeld anzeigen: Diese Aktion wird ausgeführt, wenn das Mobiltelefon gesperrt ist. Um es auszuführen, müssen wir unseren Finger von der Unterseite des Terminalfelds nach oben schieben.
  • Setzen Sie die Suchleiste ein: Wischen Sie auf dem Hauptfenster von oben nach unten.
  • Öffnen Sie das Benachrichtigungsfeld: In diesem Fall müssen wir unseren Finger vom oberen Rand des Bedienfelds von der Statusleiste nach unten bewegen.