Behebung von Problemen beim Öffnen von PDF-Dateien auf Mobilgeräten

Heute sind PDF-Dateien standardisiert und wir verwenden sie entweder für offizielle oder persönliche Dokumentation oder um jede Art von Interesse zu hosten, die wir nicht ändern möchten. Das Problem tritt auf, wenn es für uns unmöglich ist, PDF-Dateien auf unserem Handy öffnen . Aber Sie müssen sich keine Sorgen machen, da wir auf die eine oder andere Weise auf sie zugreifen können Android Telefone.

Behebung von Problemen beim Öffnen von PDF-Dateien auf Mobilgeräten

Und obwohl man mit einem so weit verbreiteten Format nicht arbeiten kann PDF auf Ihrem Smartphone ist es ziemlich frustrierend. Glücklicherweise ist es einfach, sowohl die Gründe dafür zu bestimmen, als auch eine sofortige Lösung für Ihr Problem zu finden. Für den Fall, dass wir eine geschützte oder blockierte Datei finden, haben wir auch eine Lösung, um diesen spezifischen „Fehler“ zu beheben.

Warum öffnet es nicht?

Es gibt im Wesentlichen 3 Gründe, warum Sie nicht in der Lage sind Öffnen Sie eine PDF-Datei auf Ihrem Mobiltelefon . Wir werden sie Ihnen also erklären und sehen, ob es eine Lösung für Android gibt oder nicht. Wie auch immer, wir werden später sehen, wie Sie auf jedem Handy mit dem Google-Betriebssystem am effektivsten auf diese Art von Dateien zugreifen können.

PDF Datei

Ist beschädigt

Eines der ersten Probleme, mit denen wir konfrontiert werden, wird die Tatsache sein, dass PDF-Dokument ist beschädigt . In diesem Fall kann diese Art von Dokument nicht einmal auf Computern geöffnet werden, nicht nur auf Ihrem Handy, wenn es beschädigt ist. Dies liegt an einem Speicherfehler oder an einem bestimmten Code im Dateiformat, der das Dokument mit dem Gerät selbst inkompatibel machen kann.

Diese Fälle treten normalerweise auf, wenn die Datei nicht richtig heruntergeladen wurde und der beste Weg ist, um wissen, ob das Problem liegt an der Datei oder am Handy ist, zu versuchen, es auf einem anderen Gerät zu öffnen.

Ist verschlüsselt

Der zweite Fall ist, dass das Dokument im PDF-Format verschlüsselt ist. Dies geschieht normalerweise unter bestimmten Umständen. Um sie öffnen zu können, ist es daher erforderlich, das Passwort zu kennen, mit dem sie verschlüsselt wurde, oder sogar Entschlüsselungstools zu verwenden. Wenn Sie also zum Zeitpunkt der Eingabe eines Passworts ein Passwort eingeben, ist es für Sie sehr schwierig, darauf zuzugreifen. Wenn es verschlüsselt ist, wird außerdem ein leeres Fenster angezeigt.

Unterstützt kein PDF-Format

Ein weiterer der letzten Gründe, warum wir eine Datei in diesem Format nicht öffnen können, ist, dass die App sie nicht unterstützt. aus Kompatibilitätsgründen . Mit anderen Worten, Anwendungen stören manchmal die Grundfunktionen eines Telefons und verhindern, dass es ordnungsgemäß funktioniert. Wir müssen also zu den folgenden Lösungen gehen, um zu versuchen, diese Dateien auf unseren Android-Telefonen einzugeben.

PDF-Dateien

Das Problem lösen

Nachdem wir die drei Hauptgründe gesehen haben, die uns mehr als Kopfschmerzen bereiten, weil wir nicht auf die Dateien zugreifen können PDF-Format , es ist der perfekte Zeitpunkt, um die verschiedenen Methoden zu kennen, die uns zur Verfügung stehen, um sie auf einem Android-Handy zu öffnen, und was uns von nun an kein weiteres Problem mehr bereitet.

Versuchen Sie es mit einem PDF-Webeditor

Bevor Sie mit dem Handy herumfummeln, versuchen Sie am besten, die PDF-Datei über einen Online-PDF-Viewer oder -Editor zu öffnen, um zu überprüfen, ob die Datei wirklich zugänglich ist das Dokument oder direkt von unserem Telefon.

Um dies zu tun, können wir versuchen, zu verwenden einer der vielen PDF-Editoren die das Internet bevölkern, indem sie das Dokument direkt aus dem Telefonspeicher anhängen. Wenn es nicht geöffnet wird, ist das Dokument beschädigt. Wenn es sich öffnet, liegt das Problem tatsächlich in unserem Mobiltelefon.

PDF bearbeiten Android

Aktualisieren Sie den PDF-Reader

Viele Android-Telefone verfügen bereits über einen nativen PDF-Reader oder verwenden Google Drive direkt. Wenn Sie jedoch in Ihrem Fall ein anderes Lesegerät verwenden, das Sie aus dem Play Store heruntergeladen haben, um diese Dateitypen lesen zu können, haben Sie jetzt Probleme. In diesem Fall empfiehlt es sich, die App zu aktualisieren, die für das Lesen dieser Dokumente verantwortlich ist.

Auf der anderen Seite, wenn Sie kein Update haben oder es nach dem Herunterladen immer noch nicht funktioniert, müssen wir fortfahren zu Versuchen Sie es mit einer anderen PDF-Reader-App. Um dies zu tun, lassen wir Ihnen zwei Möglichkeiten zur Verfügung und völlig frei von Google Play die Sie unter den folgenden Links herunterladen können:

Verwenden Sie Google Drive

Normale PDFs werden direkt über den Download-Manager Ihres Telefons geöffnet, es gibt jedoch einige Alternativen, um sie anzuzeigen, wie wir bereits erwähnt haben, wie z Google Drive oder One Drive , zwei Apps des Unternehmens Mountain View, die mit dieser Art von Dateien kompatibel sind.

Dazu müssen Sie lediglich die Datei, die Sie vom Dateimanager heruntergeladen haben, suchen, auswählen und in den Anwendungsoptionen auswählen, mit welcher Anwendung Sie das Dokument auf Ihrem Android-Telefon öffnen möchten.

Android PDF

Die Lösung für alle Ihre Probleme liegt jedoch in der Lehmziegel Acrobat Reader App, das grundlegende Programm zum Anzeigen von PDFs auf jedem Computer. Wenn Sie es noch nicht ausprobiert haben, ist hier der Link zum Play Store:

Wenn Sie die App auf Ihrem Handy installiert haben und Sie das PDF immer noch nicht öffnen können, aktualisieren Sie zunächst die App auf die neueste Version und versuchen Sie, die Datei erneut herunterzuladen, falls der Fehler weiterhin besteht, denn Weise wurde es beschädigt und das kann der Grund sein, warum Sie es nicht öffnen können. Sie haben jedoch immer die Möglichkeit, einen anderen Reader auszuprobieren.

Starten Sie das Handy neu

Wir verwenden die letzte Lösung, die uns zur Verfügung steht, und ist nicht nur eine der einfachsten, die Sie mit dem Schlüssel finden können, um dieses Problem zu beheben. Die Wahrheit ist, wenn du hast das telefon schon lange nicht mehr ausgeschaltet oder zumindest starten wir es neu, es ist der perfekte Zeitpunkt dafür. Vor allem, weil der Fehler darin bestehen könnte, dass ein interner Prozess "eingefroren" wurde, wodurch das System diese Art von Dateien nicht öffnen kann. Lassen Sie es also ein paar Minuten ruhen und schalten Sie es dann wieder ein. Sicherlich sollte dieser Fehler danach nicht mehr auftreten.