So beheben Sie Probleme mit dem PiP-Modus auf Ihrem Android-Handy

Beheben Sie Probleme mit dem PiP-Modus auf Ihrem Android-Handy

Eine der Funktionen, die zu ihrer Zeit eine sehr beliebte Neuheit war, ist der Bild-im-Bild-Modus, oder auch bekannt als BiB . Diese Funktion kam zu Android mobile Geräte, die uns das Leben erleichtern. Grundsätzlich können wir in diesem Modus ein kleines schwebendes Fenster auf dem Bildschirm verwenden, um gleichzeitig eine andere App unterhalb der geöffneten App zu verwenden.

Diese Funktionalität ermöglicht es uns beispielsweise heute, ein Video auf PiP anzusehen, während wir leise mit unseren Freunden in einem sozialen Netzwerk oder auf . chatten WhatsApp. Allerdings kann es irgendwann zu Problemen kommen oder wir können sie nicht mit der gewünschten App verwenden. Aus diesem Grund ist es an der Zeit, Briefe in die Materie einzubringen und zu sehen, welche möglichen Lösungen sowie welche Apps dies verwenden können Bild-für-Bild-Funktion auf unserem Android-Smartphone.

Welche Apps erlaubt PiP?

Eines der Probleme, auf die wir bei diesem Modus stoßen können, besteht darin, dass er nicht immer mit der gesamten Software kompatibel ist, die wir auf unserem Mobilgerät haben. Wenn Sie also zu irgendeinem Zeitpunkt versuchen, diese Funktionalität in einer bestimmten Anwendung zu verwenden, es jedoch nicht funktioniert, kann dies an der Anwendung und nicht an Ihrem Smartphone liegen.

Aus diesem Grund gibt es eine Möglichkeit zu wissen, ob eine bestimmte Software unseres Smartphones mit diesem Modus kompatibel ist oder nicht. Darüber hinaus wissen wir, wie wir weiter unten sehen werden, auch, ob die App Zugriff auf diese Funktion hat und vor allem wenn es voll aktiviert ist . Dazu müssen wir eine Reihe von Schritten ausführen:

Miui 12 Jahre Pantalla Pip

  1. Geben Sie die Einstellungen Ihres ein Android Telefon.
  2. Wählen Sie das Menü Anwendungen und Benachrichtigungen.
  3. Klicken Sie auf Spezieller Anwendungszugang.
  4. Gehen Sie zum Bildmenü in Bild oder PiP.

Wenn wir in diesem Menü sind, können wir alle Anwendungen anzeigen, die Zugriff haben zu diesem Modus des Betriebssystems, oder was gleich ist, die Anwendungen, die es uns ermöglichen, Inhalte in einem schwebenden Fenster anzuzeigen.

Auf diese Weise können wir auch den Zugriff auf eine App mit dieser Funktionalität gewähren oder entfernen. Dazu müssen wir nur den Schalter neben jeder für diese Funktion vorbereiteten Software drücken. Ab diesem Zeitpunkt hat die betreffende App keinen Zugriff mehr auf die PIP-Funktion , daher ist es unmöglich, es darin zu verwenden. Mit dieser Einstellung haben wir die volle Kontrolle über die Anwendungen, die diesen Modus verwenden können.

Darüber hinaus können wir in diesem Abschnitt wissen, welche Software auf dem Telefon installiert ist und über diese Funktion verfügt. Und es ist so, dass sie es in den meisten Fällen nicht in der Beschreibung angeben oder es schon so lange haben, sodass wir nicht wissen, dass es es hat, bis wir sehen, wie das schwebende Fenster beim Minimieren der Anwendung angezeigt wird.

In jedem Fall ist es eine einfache Möglichkeit, diese Funktion auf unserem Mobiltelefon zu steuern und sich über die Apps im Klaren zu sein, die darauf zugreifen, und auch auszuwählen, welche wir möchten, die diesen Zugriff nicht haben.

Warum funktioniert es nicht gut?

Der PIP-Modus trat hauptsächlich bei einigen Fernsehern auf, was es uns ermöglichte, zwei Kanäle gleichzeitig zu sehen, einen auf einem großen Bildschirm und den anderen in einem kleinen Fenster. Nun, wie gesagt, in diesem Fall funktioniert es genauso. Daher ermöglicht uns diese Funktion dies von einigen Android-Versionen. Es ist jedoch nicht ohne Probleme, aber zum Glück haben wir einige Lösungen, die uns bei der Genesung helfen die Verwendung von Bild in Bild auf unserem mobilen Gerät .

Funktion PIP von Netflix und Android 8.1 Oreo

Löschen Sie die Anwendung und installieren Sie sie erneut

Wenn das Problem in Ihrem Fall nur auf eine einzelne App beschränkt ist, die Sie bereits mit der vorherigen Methode überprüft haben, die die Funktionalität unterstützt, müssen wir sie neu installieren. Vielleicht, indem Sie die Anwendung löschen und erneut auf Ihr mobiles Gerät herunterladen.

Gehen Sie daher zu den Einstellungen Ihres Terminals, zum Abschnitt Anwendungen und wählen Sie die Software aus, die Sie löschen möchten. Dann geh zum Google Play speichern und erneut suchen um es erneut auf Ihr Smartphone herunterzuladen . Überprüfen Sie anschließend, ob Sie Videos im BiB-Modus wiedergeben. Bevor Sie die Software von unserem Smartphone entfernen, sollten Sie natürlich prüfen, ob ein Update aussteht. Nun, der Fehler kann allgemein sein und mit einem neuen Anwendungspatch behoben worden sein.

Starten Sie Ihr Smartphone neu

Wenn es mit der vorherigen Methode nicht gelöst wird, müssen wir es neu starten. Vor allem, weil es sich um einen spezifischen Fehler des Mobilgeräts handeln könnte. Und das alles, weil einige der Prozesse, die das Android-Gerät ausführte, abgefangen wurden, wodurch dieser Modus nicht mehr funktioniert. Daher haben wir die Möglichkeit, es mit der herkömmlichen Methode neu zu starten, oder wir können den Neustart auch erzwingen, indem wir den Netzschalter mindestens 10 Sekunden lang gedrückt halten.

reinicar móvil

Achte auf Gesten

Wir wissen es vielleicht nicht, aber es könnte ein Problem mit den Gesten sein. Wenn der Benutzer den PiP-Modus für wesentlich hält und an Systemgesten gewöhnt ist, muss er sich grundsätzlich zwischen dem einen und dem anderen entscheiden. In diesem Fall müssen Sie die Systemeinstellungen eingeben und deaktiviere die Gesten , indem Sie die klassischen Schaltflächen auf dem Bildschirm aktivieren. Auf diese Weise funktioniert der PiP-Modus wieder problemlos. Vor allem, weil es zwischen beiden Softwares ein Problem geben könnte.

Verwenden Sie den mobilen Browser

Wenn keine der oben genannten Maßnahmen für Sie funktioniert hat, ist es an der Zeit, zu wechseln zu mit Ihrem mobilen Browser . Darüber hinaus wird es eine ziemlich einfache Möglichkeit sein, insbesondere für Apps, die mit dieser Modalität nicht kompatibel sind, wie z Youtube. Und es ist ein einfacher Weg, aber es funktioniert in den meisten Fällen. Wir müssen nur den Browser unseres mobilen Geräts verwenden. Natürlich muss es eine Webversion haben, wie es bei YouTube der Fall ist.

Sobald wir drinnen sind, müssen wir nur zum Vollbild wechseln und dann zum Startbildschirm gehen. Auf diese Weise erreichen wir leicht, dass das schwebende Fenster von selbst aktiviert wird, dh der Image-Modus innerhalb von Image.