Achtung! Firefox spioniert Sie von dem Moment an aus, in dem Sie es herunterladen

Im Allgemeinen ist der Datenschutz innerhalb der Software, die wir täglich verwenden, wichtig, aber dies wird besonders deutlich, wenn wir uns auf Webbrowser beziehen. Genau aus diesem Grund schließen Benutzer manchmal bestimmte Lösungen dieser Art aus, wie es jetzt mit passieren könnte Firefox .

Es gibt mehrere Titel, die als Benchmarks in diesem Softwarebereich angesehen werden könnten, beginnend mit Google Chrom , durchgehen Edge , und endet mit Firefox. Genau über diese letzte Option wollen wir als nächstes sprechen. Und es ist das, was jetzt bekannt ist, all jene Benutzer, die das oben Genannte herunterladen Mozilla-Webbrowser von seiner offiziellen Website erhalten Sie eine eindeutige Kennung. Diese ist an den Installer selbst angehängt, der uns die Signatur sendet, wenn er zum ersten Mal installiert und ausgeführt wird.

Firefox spioniert Sie von dem Moment an aus, in dem Sie es herunterladen

Wie Sie sich vorstellen können, ist dies eine Bewegung, die den meisten nicht gefällt. Speziell und um Ihnen eine Vorstellung zu geben, dies Kennung namens dltoken verwendet von Mozilla, ist wirklich gewöhnungsbedürftig Downloads mit Installationen verknüpfen und erste Läufe von Firefox. Es ist wichtig zu wissen, dass es für jeden Installer des Programms einzigartig ist. Dies bedeutet, dass die Informationen bei jeder Verwendung an das Unternehmen gesendet werden.

Es ist wahr, dass es möglich ist, jedes Mal neue Installer herunterzuladen, wenn eine neue Version von Firefox veröffentlicht wird. Natürlich können wir zu diesem Zweck auch dasselbe Installationsprogramm wiederverwenden, das zuerst heruntergeladen wurde. All dies wurde dank eines Berichts auf der offiziellen Mozilla-Website bekannt. Es bestätigt die Verwendung des Download-Tokens das wir erwähnt haben. Obwohl das Dokument nicht öffentlich ist, bestätigt die Liste selbst seine Verwendung und bietet eine Erläuterung des Grundes für seine Implementierung.

Warum Firefox eine Kennung einbettet

Aus Sicht des Unternehmens selbst spricht es sich für die Verwendung dieses Tokens aus, um bestimmte Informationen aus dem Programm zu erhalten. Insbesondere bestätigen sie, dass diese Daten es ihnen erlauben Telemetrie-IDs mit Download-Tokens verknüpfen zusätzlich zu den Google Analytics-IDs. Darüber hinaus fügen sie hinzu, dass sie mit diesem Element nachverfolgen können, welche Installationen aus bestimmten Downloads resultieren, und beispielsweise genau wissen, welche Installationen täglich vorgenommen werden.

Firefox installieren

Kurz gesagt, Mozilla verwendet diese Kennung, um unter anderem die Download- und Installationstrends seines Programms zu analysieren. Wir müssen bedenken, dass dieses eingebaute Element existiert in allen Kanälen von Firefox . Es ist sehr wahrscheinlich, dass viele Benutzer es von diesem Moment an vorziehen, das Installationsprogramm des Programms ohne unerwartete Zusätze herunterzuladen, die für Spionage verwendet werden könnten. Daher haben diejenigen, die den Browser lieber ohne die eindeutige Kennung herunterladen möchten, zwei Möglichkeiten.

Zunächst können sie das Installationsprogramm von verwenden Das HTTPS-Repository von Mozilla , was vorher gemacht wurde über FTP . Gleichzeitig können sie sich mit bestimmten verbinden Downloadseiten von Drittanbietern die diesen Installer haben. Natürlich müssen wir in diesem Fall bei unserer Wahl vorsichtig sein und immer absolut zuverlässige und vertrauenswürdige Websites verwenden. Tatsächlich sind dies derzeit möglicherweise die besten Optionen, bevor Sie Firefox verwenden.