Entsperren per Gesichts- oder Fingerabdruck, was ist sicherer?

Sicherheit ist derzeit eines der Elemente, die beim Surfen auf unserem Mobiltelefon berücksichtigt werden müssen. Auslaufen unserer private Informationen aus Versehen zu jemandem kann uns viele Probleme bereiten. Aus diesem Grund ist es üblich, eine Art von Gerät sperren um es sicher zu halten.

Die zwei beliebtesten Optionen dafür sind Gesichtserkennung or Fingerabdruck lesen. Das erste der Systeme ist in fast allen aktuellen Geräten vorhanden, auf allen billigeren Handys, die keinen Fingerabdruckleser zu ihren Eigenschaften haben. Und dass dies aus bestimmten Gründen die von Benutzern im Allgemeinen am häufigsten verwendete Alternative ist, aber was ist wirklich besser?

Gesichts- oder Fingerabdruck-Entsperrung, was sicherer ist

Komfort vs Sicherheit

Die Vorliebe, trotz der Probleme den Fingerabdruck zum Entsperren des Telefons zu verwenden, hat eine ziemlich klare Erklärung. Es bietet nicht nur eine effektive Sicherheitsmethode , aber auch ganz komfortabel . Die meisten Terminals haben a Fingerabdruck Sensor an der Seite oder auf der Rückseite. Das heißt, wenn wir unser Handy aus der Tasche nehmen, können wir es gleichzeitig entsperren. Viel ergonomischer sind diejenigen, die diesen Sensor unter dem Bildschirm beherbergen, obwohl die Telefone, die damit prahlen, in der Regel einen ziemlich hohen Preis haben.

Escaner de huella

Auf der anderen Seite ist die Gesichtserkennung eine sehr effektive Methode, die jedoch bei High-End-Produkten nicht so weit verbreitet ist Android Geräte, da es mangels Sensoren nicht ganz sicher ist. In der Tat, das Gerät selbst warnt uns Wenn Sie die Gesichtserkennung konfigurieren, dass jemand Zugriff erhalten könnte, wird empfohlen, ein weiteres Entsperrmuster hinzuzufügen.

Das System ist so … schwach, dass es viele Benutzer gibt, die sich beschweren, dass jemand mit einem Foto das Handy entsperren kann, da Sensoren fehlen, die unser Gesicht in 3D scannen können.

iPhone ist klar

Absender (Apple sie sind ganz klar, Face ID ist die sicherste Methode . Das Unternehmen behauptet, dass seine Telefone die TrueDepth-Kamera und maschinelles Lernen verwenden, um dem Benutzer absolut sichere Authentifizierung .

Die Wahrscheinlichkeit, dass andere Personen mit dieser Technologie erkannt werden, liegt nach Angaben des Unternehmens bei etwa 1 zu 1,000,000. Es ist sogar für jemanden sehr schwierig, sich durch ein Foto der betreffenden Person Zugang zu verschaffen, da Face ID Übereinstimmungen anhand der Tiefeninformationen erkennt.

Gesicht ID iPhone

Diese Frage gibt viel zu erzählen und hat kaum eine konkrete Lösung. Bei Android auf den Fingerabdruck setzen ist die am meisten empfohlene Option, da der Gesichtserkennungssensor gewisse Mängel aufweist. Auf der anderen Seite, wenn Sie eine iPhone Ihnen zur Verfügung steht, ist es am sichersten, sich für die zweite Alternative zu entscheiden.

Von der amerikanischen Firma sind sie sich der Bedeutung der Sicherheit sehr bewusst. Aus diesem Grund verwenden sie die fortschrittlichste Technologie, um eine optimale Abwehr gegen jede Art von Informationsdiebstahl zu bieten.