Alles, wofür die Steam Deck Handheld-Konsole von Valve gut ist

Viele von Ihnen konnten sich vielleicht schon an dem erfreuen Ventilkonsole die vor einigen Monaten auf den Markt gebracht wurde. Für andere jedoch alles, was mit dem zu tun hat Steam Deck wird ein Rätsel sein. Aus diesem Grund werden wir jeden seiner Vorteile sowie seine Hauptmerkmale genau sehen, damit Sie deutlich machen können, ob es sich wirklich lohnt.

Wir stehen vor einer tragbaren Konsole, die sowohl in ihrer Software als auch in ihrer Hardware ein Computer ist. Und es ist das von Valve Dampfdeck hat viele Funktionen, die uns verschiedene Möglichkeiten bieten, wie wir später sehen werden. Sein Preis liegt jedoch deutlich über anderen Optionen, wie z. B. dem Fall des Nintendo-Switch. Konkret finden wir drei Versionen mit unterschiedlicher Lagerung: 64, 256 und 512 GB. Und sein Preis übersteigt jederzeit 400 Euro. Aber was bietet diese tragbare Konsole?

Alles, wofür die Steam Deck Handheld-Konsole von Valve gut ist

Was ist das Steam-Deck?

Wir haben es mit einer tragbaren Konsole zu tun, die mit der Idee auf den Markt gebracht werden sollte, sie sowohl an einen Fernseher als auch an einen PC-Monitor anschließen zu können. Auf diese Weise können Sie alle Arten von Spielen von Steam, der Videospielplattform von Valve, spielen. Nun, das lässt uns schon von weitem sehen, wohin die Schüsse gehen diese Alternative zu PS5, Xbox, Nintendo Schalter … Mehr als alles andere, denn wie wir Ihnen bereits gesagt haben, stehen wir sowohl bei der Hardware als auch bei der Software vor einem Computer.

Dampfdeck

Auf der Konsole können wir nicht nur die Spiele installieren, die wir auf ihrer Plattform haben oder die wir kaufen werden, sondern auch die Möglichkeit, Mods zu haben und sogar Anwendungen wie Xbox Game Pass zu erhalten. Es hat ein eigenes Betriebssystem, Steam 3.0 für Spiele auf einem Laptop und KDE Plasma für die Desktop-Version .

Seine wichtigsten Vorteile und Verwendungen

Einer seiner großen Vorteile wird die Tatsache sein, dass wir jederzeit einen Computer zur Hand haben, mit dem wir alle auf Steam verfügbaren Videospiele spielen können. Solange wir sie gekauft oder auf dieser Plattform erhalten haben. Aus diesem Grund finden wir, dass es eine Batterie hat, die es kann bieten uns zwischen 2 und 8 Stunden Spielzeit .

Und das Beste von allem, es ist Türkisches 3.0 Das Betriebssystem ermöglicht es uns, alle Optionen zu genießen, die wir im PC-Programm finden, wie Chats, Communities, Mods … Und außerdem können wir ein beliebiges Spiel auf dem Computer starten und dann auf dem weiterspielen Dampfdeck. Wir werden jedoch nicht nur das Glück haben, dieses Betriebssystem zu genießen, da wir immer die Möglichkeit haben werden, es zu installieren Microsoft OS.

Dampfdeck

Denken Sie daran, wenn Sie Schließen Sie das Steam Deck an einen Fernseher oder PC-Monitor an , wird diese tragbare Konsole zu einem völlig traditionellen Computer, und das alles wegen seines KDE-Plasma-Betriebssystems. Eine Maus und eine Tastatur können angeschlossen werden, so dass das Erlebnis wie auf einem PC ist. Und es muss immer bedacht werden, dass die Verbindung zu anderen Bildschirmen über USB-C mit DisplayPort 1.4-Unterstützung hergestellt wird, womit Sie bis zu 4K bei 120 Hz oder 8K bei 60 Hz erreichen können.

Da es sich schließlich um eine tragbare Konsole handelt, die wie ein PC ist, gibt es in Wahrheit mehrere Möglichkeiten, die sie uns bietet, z. B. die Tatsache von Installieren von Videospielen oder Programmen , zusätzlich zu der Möglichkeit, verschiedene Aspekte zu konfigurieren, die sie uns heute auf anderen Konsolen nicht bieten.