Möchten Sie jetzt ein iPad kaufen? Das sind seine neuen Preise

Vor einer Woche waren wir mittendrin im (Apple Event, in einer Keynote, bei der nicht erwartet wurde, neue iPads zu sehen, obwohl ihre Veröffentlichungen für diese Monate geplant waren. Allerdings wurden zwei neue Apple-Tablets vorgestellt und damit weitere vom Markt genommen. Aber gab es eine Preisänderung? Wie ist die iPad Katalog jetzt? Wir analysieren es.

Die iPads, die sich letzte Woche verabschiedet haben

jetzt ein iPad kaufen

Kauf eines 8th Generation iPad oder a iPad mini der 5. Generation von Apple ist jetzt unmöglich. Mit der Ankunft ihrer Nachfolger verließen diese Tablets den Katalog des Unternehmens. Das heißt natürlich nicht, dass es nicht außerhalb von Apple gekauft werden kann, da es mehrere Anbieter gibt, die diese Geräte noch vorrätig haben und diese vermutlich zu sehr attraktiven Preisen anbieten. Wenn Sie es im Freien kaufen, können Sie im ersten Jahr weiterhin eine Garantie von Apple gemäß den europäischen Gesetzen genießen.

iPad mini 2021 mit Preisänderung

Und hier kommt die schlechte Nachricht und das ist tatsächlich das iPad mini ist im Preis gestiegen im Vergleich zu seinem Vorgänger. Das bereits erwähnte Modell der 5. Generation wurde 2019 auf den Markt gebracht und liegt seitdem bei 449 Euro. Das neu gestaltete iPad mini ist jedoch ab sofort käuflich zu erwerben ab 549 euro in seinen 64 GB W-Lan Ausführung. Es bietet auch die Möglichkeit, mit Kapazitäten von 256 GB sowie WiFi + Cellular-Versionen erworben zu werden, mit denen Sie eine Datenrate dafür abschließen können.

iPad Mini 6

Das iPad 9 steigt in einigen Versionen im Preis an

Diese Tablet-Reihe zeichnet sich dadurch aus, dass sie die beliebteste von Apple ist, da sie die wirtschaftlichste ist. Beim iPad der 9. Generation gibt es keine Ausnahme und es startet weiterhin ab dem gleichen Preis von 379 Euro , allerdings in diesem Fall mit einem Vorteil gegenüber dem Vorgänger, da es einen Basisspeicher von 64 GB hat, im Gegensatz zu 32 GB, die der andere hatte. Natürlich erhöht es auch die maximale Kapazität von 128 GB auf 256 GB und dort sehen wir a Preissteigerung von 479 Euro auf 549 Euro bei der WiFi-Version und von 619 auf 689 Euro bei der WiFi + Cellular.

iPad 2021

Die anderen iPads bleiben intakt

Wenn wir uns die vollständige iPad-Preisliste ansehen, können wir die restlichen Sortimente nicht vergessen. Die iPad Air und iPad Pro weiterhin den gleichen Preis wie am Tag ihrer jeweiligen Veröffentlichungen (September 2020 und April 2021) anbieten. Damit wir die 'Luft' sehen können 649 Euro in seinen 64 GB WiFi-Versionen und dem 'Pro' für 879 Euro beim 11-Zoll-Modell mit 128 GB und 1,199 Euro für den 12.9-Zoller bei identischer Kapazität.

ipad air und ipad pro