Tun Sie dies jetzt in Chrome, wenn Sie sich einen Computer mit anderen teilen

Google Chrom ist eines der Programme, die wir täglich am häufigsten verwenden. Darin speichern wir alle Zugriffsdaten zu den von uns besuchten Webseiten, sowie eine Historie mit all unseren Aktivitäten im Netzwerk und viele persönliche Informationen. Wenn unser Computer nur von uns verwendet wird, ist das kein Problem, aber wenn eine andere Person die Kontrolle über unseren PC übernimmt, können all diese Informationen in die falschen Hände geraten. Es sei denn natürlich, wir wissen, wie wir es schützen können.

Es gibt viele Möglichkeiten, die Daten eines PC-Benutzers von den Daten anderer Benutzer zu trennen. Beispielsweise können wir mehrere Benutzer in anlegen Windows Damit jeder seine eigene Konfiguration und seinen eigenen persönlichen Speicherplatz zum Speichern von Daten haben kann, können wir auf die Verwendung verschiedener Programme für jeden wetten, oder, warum nicht, Konfigurieren Sie mehrere Benutzerkonten in Chrome damit jeder sein eigenes Profil im Browser hat.

Tun Sie dies jetzt in Chrome, wenn Sie sich einen Computer mit anderen teilen

Vor nicht allzu langer Zeit ermöglichte uns der Browser von Google, ohne zusätzliche Erweiterungen, Browserkonten mit dem Google-eigenen Passwort zu schützen. Plötzlich verschwand diese Funktionalität jedoch, und niemand weiß warum. Daher erlaubt Chrome heute keinen passwortgeschützten Zugriff auf jedes der Profile. Und daher könnte jeder der Benutzer unser Profil laden und auf alle unsere Daten zugreifen.

Glücklicherweise gibt es eine inoffizielle Möglichkeit, den Zugriff auf diese Daten mit einem Passwort zu schützen. Und dafür müssen wir nur eine einfache Erweiterung installieren.

Installieren Sie LockPW in Google Chrome

SperrPW ist eine einfache Erweiterung, deren Hauptzweck es ist, uns dabei zu helfen, unser Chrome-Profil mit einem Passwort zu sperren, damit wir, um es zu öffnen und damit surfen zu können, das entsprechende Passwort eingeben müssen. Diese Erweiterung wird nur über Chrome geladen und fragt beim Laden des Profils nach dem Passwort, verschlüsselt oder verändert also zu keinem Zeitpunkt die Benutzerdaten unseres Browsers.

Perfil bloqueado con extensión

Um es zu installieren, müssen wir es zunächst völlig kostenlos aus dem Chrome Store herunterladen.

Entwickler: Software

Einmal installiert und konfiguriert, verhindert diese Erweiterung, dass ein Benutzer unser Chrome-Profil ohne das entsprechende Passwort öffnet. Darüber hinaus verfügt es auch über andere Sicherheitsfunktionen, die uns dabei helfen, das Risiko zu verringern, dass jemand auf unsere Daten zugreift, z. B. die Möglichkeit, den Browserverlauf automatisch zu löschen, wenn das Passwort eine bestimmte Anzahl von Malen falsch eingegeben wird. Um zu verhindern, dass der Prozess zwangsweise beendet wird, ist LockPW in geschützt RAM.

Wenn wir das Konto nicht mehr mit dem Passwort schützen möchten, müssen wir nur die Erweiterung deaktivieren oder deinstallieren. Auf diese Weise stehen die Chrome-Profile wieder allen zur Verfügung. Mit den Risiken, ja, die dies für die Privatsphäre mit sich bringt.