So deaktivieren Sie Wi-Fi in Windows, damit es nicht aktiv ist

Obwohl drahtlose Netzwerke heute die Hauptoption zum Surfen sind, kann es vorkommen, dass wir aus irgendeinem Grund darauf verzichten möchten. Aus diesem Grund werden wir in diesem Artikel erklären, wie wir das können WLAN komplett deaktivieren in Windows. Dies verhindert, dass wir uns mit einem Netzwerk verbinden, ständig nach Netzwerken suchen oder sogar auf Softwareebene eingreifen.

Warum WLAN in Windows deaktivieren?

Wi-Fi in Windows deaktivieren

Es gibt verschiedene Gründe, warum wir uns entscheiden können, das drahtlose Netzwerk auf unserem Computer zu entfernen und es nicht verfügbar zu machen. Wir können dies tun, egal ob wir eine Wi-Fi-Karte im Board integriert haben oder ob es sich um eine USB-Karte handelt. Es kann interessant sein, beispielsweise Probleme zu vermeiden oder das Risiko von Eindringlingen an einem Gerät zu verringern.

Sicherheits Gründe

Der erste Grund, Wi-Fi in Windows zu deaktivieren, ist die Verbesserung Sicherheitdienst . Es bedeutet nicht, dass eine aktive Wi-Fi-Karte an sich gefährlich ist, aber es wird zweifellos mehr Möglichkeiten geben, eine Verbindung zu einem Netzwerk herzustellen, die wir nicht sollten, oder dass ein Hacker eine Art von Virus einschleichen und kontrollieren kann Computer über das drahtlose Netzwerk durch.

Daher ist die Sicherheit einer der Gründe. Solange wir alle Netzwerkkarten trennen, sei es WLAN, Bluetooth oder ein beliebiges drahtloses Medium, wird das Aktionsfeld der Angreifer geringer.

Energieeinsparung

Ein weiterer wichtiger Grund ist Energieeinsparungen . Es ist logisch zu denken, dass der Akkuverbrauch umso höher ist, je mehr externe Geräte wir an einen Computer angeschlossen haben, obwohl sie in diesem Moment anscheinend nicht funktionieren.

Wenn wir eine aktive und funktionierende Wi-Fi-Karte haben, sucht sie ständig nach Netzwerken. Wenn wir den Laptop im Akkubetrieb verwenden und nicht auf ein drahtloses Netzwerk zugreifen müssen und wir so viel Energie wie möglich sparen möchten, ist dies einer der Gründe dafür.

Konflikt auf Softwareebene

Es kann auch vorkommen, dass wir ein Problem bei der Software- oder Konfigurationsebene . Wenn wir zum Beispiel a . verwenden VPN und dieses Programm hat Probleme mit einer von uns installierten Wi-Fi-Netzwerkkarte. Dies kann ein Grund für uns sein, sie vollständig zu deaktivieren.

Viele der Netzwerkprobleme, die wir finden können, treten aufgrund dieser Arten von Problemen auf, die wir erwähnt haben. Ein einfaches Gerät, das wir angeschlossen haben, kann das gesamte System beeinflussen.

So deaktivieren Sie den Wi-Fi-Adapter

Nachdem wir erklärt haben, was die Hauptgründe für die vollständige Deaktivierung von Wi-Fi in Windows sind, werden wir erklären, wie wir dies tun können. Dafür haben wir verschiedene Möglichkeiten und das Endziel ist das gleiche. Das können wir natürlich jederzeit rückgängig machen und wieder zur Verfügung stellen. Auf diese Weise verhindern wir, dass das Wi-Fi auch dann weiterhin nach Netzwerken sucht, wenn wir die Verbindung trennen. Es ist, als hätten wir den Adapter vom Computer entfernt.

Windows-Einstellungen

Die erste Option zum Deaktivieren von Wi-Fi in Windows besteht darin, zu den Betriebssystemeinstellungen zu gehen. Dazu müssen wir auf Start gehen, eingeben Einstellungen und dann auf klicken Netzwerk und Internet, damit wir zu allen Optionen im Zusammenhang mit den Netzwerken des Computers gelangen.

Dort musst du auf klicken Network and Sharing Center und dann auf Adaptereinstellungen ändern. Wir sehen alle Netzwerkkarten, sowohl physisch als auch virtuell, die wir installiert haben. Was wir tun werden, ist diejenige für Wi-Fi auszuwählen, die uns interessiert, und mit der zweiten Maustaste klicken wir auf Deaktivieren.

Desaktivierung von Wi-Fi desde la configuración de Windows

Dieser Vorgang dauert einige Sekunden und gleich danach sehen wir, dass die WLAN-Empfänger ist nicht mehr aktiv. Wenn wir auf das Symbol klicken, wird nichts angezeigt, noch werden uns Netzwerke angezeigt oder es wird angezeigt, dass es funktioniert. Damit haben wir es deaktiviert.

Um es wieder zu aktivieren, können wir einfach den Schritten folgen und diesmal erneut auf Aktivieren klicken. Es dauert auch ein paar Sekunden und wir können es dann wieder normal verwenden.

Geräteadministrator

Eine weitere Option, die wir zur Verfügung haben Deaktiviere WiFi in Windows ist der Geräte-Manager. Dazu müssen wir erneut auf Start gehen, auf den Geräte-Manager zugreifen und Netzwerkadapter eingeben. Es zeigt uns alle Adapter, die dieses Gerät hat, und wir müssen mit der rechten Maustaste klicken.

Wir werden sehen, dass ein kleines Menü mit verschiedenen Optionen angezeigt wird, darunter Gerät deaktivieren . Wir müssen dort klicken und es wird automatisch nicht mehr verfügbar sein und nicht funktionieren.

Deshabilitar dispositivo de red Wi-Fi

Wenn es zu irgendeinem Zeitpunkt wieder aktiv sein soll, müssen wir nur die gleichen Schritte ausführen und diesmal auf Gerät aktivieren klicken. Es beginnt automatisch, es so zu konfigurieren, dass es wieder normal funktioniert und nach Netzwerken suchen und eine Verbindung zu jedem WLAN herstellen kann.

Command line

Eine dritte Option, wenn wir das drahtlose Netzwerk in Windows deaktivieren möchten, besteht darin, die Befehlszeile zu verwenden. Dazu müssen wir auf Start gehen, die Eingabeaufforderung eingeben und dann das ausführen netsh wlan show interfaces Befehl. Wozu dient dieser Befehl? Es zeigt uns eine Reihe von Daten an, darunter den Namen der Netzwerkkarte, die uns im Allgemeinen Wi-Fi gibt. Wenn wir wissen, wie es heißt, wäre es nicht notwendig, es auszuführen.

Der nächste auszuführende Befehl ist netsh interface set interface name = "Netzwerkname" admin = DEAKTIVIERT . In diesem Fall müssen wir "Netzwerkname" in Wi-Fi oder den Namen ändern, den dieser Netzwerkadapter tatsächlich verwendet.

Für den Fall, dass wir es in Zukunft wieder aktivieren wollen, müssten wir nur „DISABLED“ auf „ENABLED“ ändern. Die Netzwerke werden automatisch wieder angezeigt und es funktioniert normal.

Daher sind dies die Optionen, die wir zum Deaktivieren von Wi-Fi in Windows 10 haben. Wir haben verschiedene Lösungen gesehen, mit denen wir keine Art von Programm installieren müssen. Außerdem können wir in einigen Fällen die Netzwerkkarte einfach trennen, wenn sie über USB angeschlossen ist, oder sie sogar vom Router so konfigurieren, dass kein Netzwerk verfügbar ist. Auf Softwareebene von Windows 10 sind dies jedoch die Optionen, die wir haben.