Digitales Wohlbefinden auf Android: Was es ist und wie man es benutzt

Es besteht kein Zweifel, dass es im Zeitalter der mobilen Technologie wichtig ist, Tools zu haben, die nicht helfen, zu sehen, wie lange Schritte an unseren Telefonen kleben, wie z Digital Wellbeing-Anwendung auf Android Handys. Aber in einigen Fällen kann es sogar wie "Belästigung" erscheinen, weil es weiß, wie lange wir das Telefon benutzt haben, welche Apps wir am häufigsten verwenden und wie lange ...

Und wir stehen vor einem Software-Tool, mit dem wir eine Vielzahl von Möglichkeiten überwachen und steuern können. Daher ist es wichtig, jederzeit zu wissen, welche Daten Sie über uns haben und ob wir etwas dagegen tun können, falls wir sicherstellen möchten, dass Sie nicht so viele Informationen über uns wissen. Aber es ist möglich?

Digitales Wohlbefinden auf Android:

Die Daten, die Sie haben

Die Wahrheit ist, dass dieses Software-Tool ab Android 9 in Android-Handys integriert wurde. Google hat sogar die Verpflichtung auferlegt, diese Software standardmäßig zu verwenden, wenn eine Marke, die Android verwendet, eine Zertifizierung ihres Telefons wünscht.

Darüber hinaus ist es nicht für weniger, da das Telefon mit dieser Funktion fast alles über uns wissen kann. Insbesondere die Digital Wellbeing-Anwendung hat diese Informationen von uns:

bienestar digital xiaomi

  • Wie oft Sie verschiedene Apps verwenden.
  • Anzahl der Benachrichtigungen, die Sie erhalten.
  • Wie oft Sie das Telefon überprüfen.
  • Mit täglichen App-Timern können Sie die Nutzung von Apps einschränken.

Wir gehen jedoch bereits davon aus, dass wir dieses Tool so konfigurieren können, dass es nicht so viele Informationen darüber kennt die Nutzung des Mobilgeräts .

Richten Sie Ihr Dashboard ein

Das Bedienfeld dieses Tools ist das erste, was wir sehen, sobald wir die Digital Wellbeing-App aufrufen. Um ausdrücklich in den Bereich Systemsteuerung zu gelangen, müssen wir jedoch auf die Option klicken, die auf diese Weise anruft, oder auf die Stelle klicken, an der die Minuten angezeigt werden, in denen wir das Telefon verwendet haben.

Steuertafel Bienestar digital

Sobald wir diesen Abschnitt betreten, können wir die folgenden Aspekte überprüfen. Darüber hinaus können Sie eine ganze Woche lang Informationen sammeln:

  • Nutzungsdauer des Android-Geräts : Innerhalb dieser Option können wir sehen, in welchen Anwendungen wir die meiste Zeit verbracht haben.
  • Benachrichtigungen, die wir erhalten haben auf dem Smartphone: Es zeigt uns auch an, welche Anwendungen wir diese Benachrichtigungen erhalten haben.
  • Wie oft wir das Handy entsperrt haben : Es zeigt uns auch an, wie oft wir eine bestimmte Software eingegeben haben.

Diese Anwendung wird standardmäßig nicht unter unseren Anwendungen angezeigt, wenn wir dies nicht möchten. Wenn wir Einstellungen> Digitales Wohlbefinden und Kindersicherung eingeben, finden wir eine Option, mit der es nicht in der Liste der Apps auf unserem Smartphone angezeigt wird. Dazu müssen wir die Option zum Anzeigen des Symbols in der Liste der Anwendungen deaktivieren. Falls es angezeigt werden soll, müssen wir diese Option nur aktiviert lassen.

Vermeiden Sie Ablenkungen

Unter den Optionen, die es uns bietet, Ablenkungen zu reduzieren, damit wir nicht zu viel Zeit mit dem Betrachten des Mobiltelefons verschwenden, bietet uns die Digital Wellbeing-Software die folgenden Möglichkeiten: Ruhemodus und Modus ohne Ablenkungen .

Um den Ruhemodus zu aktivieren, müssen wir ihn in Digital Wellbeing auswählen und auswählen, wie der Ruhemodus aktiviert werden soll. Sie können die Start- und Endzeiten sowie die Wochentage auswählen. Oder sogar beim Aufladen während Sie sich ausruhen. Sie können eine Stunde in 'Nachher' und eine andere in 'Vorher' wählen.

Modo desscanso Bienestar digital

Wir werden auch die Option zum Anpassen haben. Darin können wir die unten angegebenen Einstellungen so konfigurieren, dass sie zusammen mit dem Ruhemodus aktiviert werden:

  • Graustufen – Lässt den Bildschirm schwarzweiß aussehen.
  • Nicht stören.
  • Bildschirm dunkel halten: Schalten Sie den immer eingeschalteten Bildschirm aus, wenn Sie schlafen gehen.

Was den ablenkungsfreien Modus betrifft, können wir die Anwendungen auswählen, die wir pausieren möchten. Wenn der ablenkungsfreie Modus aktiviert ist, können wir sie weder verwenden noch Benachrichtigungen von ihnen erhalten. Wir können sogar eine geplante Zeit festlegen, wenn wir auf klicken Legen Sie einen Zeitplan fest . In diesem Abschnitt können wir die folgenden Aspekte auswählen:

  • Start- und Endzeit.
  • Wochentage.

Modo sin distracciones Bienestar digital

Grenzen setzen

Falls wir die Nutzungszeit jeder Anwendung über einen Tag hinweg kontrollieren möchten, können wir dies dank dieses Tools erreichen. Bei einigen Geschäfts- und Schulkonten funktionieren App-Timer jedoch möglicherweise nicht. Trotzdem können wir diese Funktion wie folgt konfigurieren:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen Ihres Telefons (oder die Digital Wellbeing-App).
  2. Tippen Sie auf die Option Digitales Wohlbefinden und Kindersicherung.
  3. Klicken Sie auf das Diagramm oder das Kontrollfeld.
  4. Tippe neben auf App-Timer hinzufügen die App, die Sie einschränken möchten . In den Apps, die Sie können, wird ein Symbol in Form einer Sanduhr angezeigt.
  5. Legen Sie das Zeitlimit fest, das Sie in dieser App verbringen möchten, und tippen Sie dann auf OK.

Sobald die Zeit abgelaufen ist, wird die App geschlossen und das Symbol wird abgedunkelt. Denken Sie natürlich daran, dass die Timer der Apps um Mitternacht zurückgesetzt werden. Falls Sie die Anwendung vor Mitternacht erneut verwenden möchten, müssen Sie auf die Sanduhr in der Systemsteuerung klicken und auf die Option Timer löschen klicken.

Verwalten Sie Ihre Daten

Zum Glück auch verwaltet alle Daten, die Digital Wellbeing möglicherweise kennt über uns jedes Mal, wenn wir das mobile Gerät verwenden. Und die Sache ist die, es wird eine Zeit kommen, in der die erschöpfende Kontrolle darüber, was wir tun oder aufhören, uns zu viel erscheint. Um die Optionen zu finden, die wir für unsere Daten konfigurieren können, müssen wir daher diese App eingeben und die folgenden Schritte ausführen:

Gestionar data Bienestar digital

  1. Klicken Sie auf die drei Punkte, die im oberen rechten Teil des Panels erscheinen.
  2. Wählen Sie den Abschnitt Ihre Daten verwalten aus.

In diesem Abschnitt werden wir einen Abschnitt eingeben, in dem die Optionen angezeigt werden, die wir zu den Daten in Digital Wellbeing aktivieren oder deaktivieren können. In diesem Menü können wir diese Optionen aktivieren oder deaktivieren:

  • Täglicher Gebrauch des Geräts : enthält Informationen über die Entsperrung des Geräts, die täglichen Benachrichtigungen, die wir erhalten, und die wöchentliche Nutzung der Apps.
  • Sensordaten während der Schlafzeiten.
  • Geschichte der Zeitzone.

Wenn Sie möchten, dass Digital Wellbeing nicht mehr weiß, wie viele Stunden Sie an Ihrem Mobiltelefon verbringen, müssen Sie es nur Deaktivieren Sie die Option der täglichen Nutzung des Geräts .