Curved Gaming-Monitor: Welches Modell kaufen und Vorteile gegenüber dem Flugzeug

Wenn Sie viel spielen, haben Sie wahrscheinlich darüber nachgedacht, einen dieser coolen gebogenen Monitore zu kaufen, die in den Anzeigen erscheinen, die Sie beim Surfen verfolgen. Dann haben Sie Glück, denn wir bringen Ihnen ein vollständige Anleitung, was zu beachten ist beim Kauf, sowie eine Auswahl von einigen von die besten Curved-Monitore damit Sie es immer richtig machen.

Curved Monitore zum Abspielen ja oder nein? Was sollten Sie beachten? Was bedeuten all diese unverständlichen Merkmale, die auftauchen, wenn Sie nach einem suchen?

Gebogener Gaming-Monitor: Welches Modell soll man kaufen

Seien Sie versichert, dass Wir beantworten alle Ihre Fragen zu Curved Monitoren in dieser vollständigen, schnellen und einfachen Anleitung und bietet Ihnen mehrere hervorragende Optionen.

Kommen wir dazu, beginnend mit der wichtigsten Frage.

Lohnen sich Curved-Monitore zum Spielen?

Im Allgemeinen, wenn der Monitor von guter Qualität ist (wir werden sehen, was ihn dazu bringt) und wenn du benutzt den Computer hauptsächlich zum Spielen, dann ja , es lohnt sich und wir sagen Ihnen warum. Aber zuerst eine Warnung.

Wenn Sie Ihren Computer hauptsächlich zum Programmieren, Gestalten oder Schreiben verwenden und ihn nur in wenigen freien Momenten zum Spielen verwenden, wählen Sie einen Flachbildschirm.

Die Verzerrung der Winkel und Farben, die die Kurve erzeugt, macht Grafikdesign unmöglich und Schreiben und Programmieren selten. In diesem Fall empfehlen wir es nicht.

Was sind die Vorteile?

Setup mit Monitorkurve

Mehrere, beginnend mit der Tatsache, dass eine immersivere Erfahrung im Spiel , ähnlich wie bei Kinoleinwänden mit leichter Krümmung.

Darüber hinaus ist Ihr Sichtfeld wird enger , was ein Bonus ist. Auf diese Weise können Sie den Feind, der sein Gesicht um eine Ecke streckt, besser sehen, ohne dass Ihre Augen von einer Seite zur anderen so weit von einem Ende zum anderen des Monitors scannen müssen.

Damit verbunden ist ein weiterer Vorteil, die visuelle Ermüdung wird geringer , weil Sie mit Ihren Augen nicht so viel Länge zurücklegen müssen.

Und die Nachteile?

Nun, wenn es zum Spielen ist und Sie keine anderen Aktivitäten wie die von uns genannten machen, dann der größte nachteil ist der preis . Curved Monitore sind teurer.

Ein weiterer Nachteil ist, dass sie versuchen können, niedrigere Funktionen als ein flacher Monitor zu einem höheren Preis zu schmuggeln. Aber keine Sorge, denn wir erklären Ihnen, wie Sie diese Eigenschaften leicht entschlüsseln können und wissen, ob Sie vor einem guten Monitor stehen.

So erkennen Sie, ob ein Curved-Monitor gut für Spiele ist

Wenn Sie sich Monitore ansehen, sollten Sie sich zunächst einmal ansehen, was oft als " die 3 r " Erfrischung, Auflösung und Reaktion . Abgesehen davon werden wir noch ein paar andere Dinge berücksichtigen.

Mal sehen.

Aktualisierungsrate

Je mehr, desto besser . Diese Zahl zeigt die wie oft der Bildschirm das Bild jede Sekunde aktualisiert . Es wird in Hertz (Hz) gemessen und bis vor kurzem waren alle Monitore 60 Hz, aber das ist Geschichte.

Dies ist ähnlich wie im Kino, wenn Sie 60 Hz haben, wird das Bild 60 Mal pro Sekunde aktualisiert, was 60 aufnehmen kann Rahmen pro Sekunde oder FPS. Wenn Sie 120 Hz haben, wird es 120 Mal aktualisiert. Das bedeutet, dass das Bild glatter wird und weniger Reißen und Ruckeln, der Erzfeind der Gamer.

Hier ist ein anschauliches Video, um die Unterschiede zu sehen.

Auflösung

Je mehr desto besser wieder, aber unter Berücksichtigung eines wichtigen Details. Diese Zahl ist die Anzahl der Pixel, die Ihr Bildschirm gleichzeitig anzeigen kann. Ein Full-HD-Monitor hat 1920 x 1080 Pixel und ein 4K-Monitor hat 3840 x 2160.

Und das wichtige Detail?

Dass Bilder mit höherer Auflösung erfordern leistungsfähigere Grafiken damit alles reibungslos abläuft und Sie die Bildwiederholrate von zuvor wirklich nutzen.

Schauen Sie sich also Ihre Leistung genau an. Wenn dein GPU ist nicht mächtig, zu viel Auflösung ruckelt alles und ein 12-jähriger mit einem größeren GTX wird dich töten und dabei deine Mutter beleidigen. Natürlich kann man in Spielen immer die Auflösung verringern, aber wie lustig ist das denn?

Ansprechzeit

Je weniger desto besser . Es ist die Zeit, die ein Pixel braucht, um die Farbe zu ändern, und eine hohe Reaktionsfähigkeit bedeutet Geisterbilder oder verbleibende Geisterbilder. Wenn Sie ein Spieler sind, wissen Sie bereits, dass es sehr unangenehm ist, damit zu experimentieren.

Heute sind sie normalerweise für die 4 ms (Millisekunden) der Antwort. Mehr ist nicht zu empfehlen.

Freesync-Technologie

Variable Refresh-Technologie

Es wird verwendet, um die Bildwiederholfrequenz des Monitors mit der des PCs gut zu synchronisieren. Wenn sie aus dem Tritt geraten, gibt es das Gefürchtete Reißen , Bilder, die nicht zusammenpassen und ein Gefühl der Anziehungskraft.

Wenn Ihr Gaming-Monitor über eine solche Technologie verfügt, sollten Sie Folgendes beachten:

  • Wenn Ihre Karte ist Nvidia , G-sync Technologie .
  • Wenn Ihre Karte ist AMD , Freesync Technologie .

Wenn der gebogene Gaming-Monitor nur minimal anständig ist, wird er beides unterstützen.

Die Größe

Je mehr desto besser . Größe zählt im Leben, nichts, was Sie nicht schon wissen. Wenn der Monitor gewölbt ist, hat man bei einer großen Größe nicht das Gefühl, in der ersten Reihe des Kinos zu sitzen und von einer Seite zur anderen schauen zu müssen, um einen Teil des Geschehens zu verpassen.

Hier kommt es ein bisschen auf die Vorlieben und den Platz an, den man im Raum hat, aber wie wir anfangen, obwohl diese Klasse von Monitoren normalerweise bei 27 Zoll beginnt (weniger macht nicht viel Sinn, die Wahrheit sind es, obwohl es 24 sind) zeigt in Richtung 34 Zoll um dieses immersivere Erlebnis zu genießen.

Andere Dinge, die man bei einem Curved-Monitor für Spiele beachten sollte

Anderes Setup mit Curved-Monitor

Das Wichtigste ist, was wir gesehen haben, aber es müssen auch andere Dinge berücksichtigt werden:

  • Farbtreue . Jemand wird kommen und sagen, dass ich keine Ahnung habe, aber Farbtreue ist nicht unbedingt erforderlich, wenn du alleine spielst , es ist. Kein Monitor geht dabei so weit, dass Sie Grün als Blau sehen. Dies ist ein Muss, wenn Sie Grafik- oder Videodesign betreiben, aber Sie benötigen keine 100%ige Adobe-Wiedergabe, wenn Sie spielen.
  • Monitortechnik . Es gibt mehrere, wählen Sie IPS, es ist alles, was Sie wissen müssen, es ist nicht so, dass Sie viele einer anderen Sorte sehen werden.

Curved-Monitor-Modelle: beste Optionen

Wenn Sie all dies wissen, können Sie jetzt zu Ihrem Lieblingsgeschäft gehen und all diese Begriffe und Abkürzungen übersetzen. Damit machen wir es euch aber viel einfacher Shortlist der besten Curved-Monitore zum Spielen.

Xiaomi Mi Curved Gaming Monitor, alle Anforderungen zu einem hervorragenden Preis

Wenn Sie bei etwas von dem geblieben sind, was wir Ihnen gesagt haben, werden Sie sehen, dass dieser Monitor praktisch alles ideal erfüllt. 34 Zoll (womit die Kurve Sinn macht und besser ausnutzt) WQHD-Auflösung (3440 x 1440), Erfrischung von nicht weniger als 144 Hz und AMD Freesync-Technologie.

Machen Sie sich keine Sorgen über Letzteres, wenn Sie Nvidia haben, es ist auch G-Sync-kompatibel, obwohl es nicht offiziell zugelassen ist.

 ca. 460 euro Und für diesen Preis ist es eine ausgezeichnete Wahl, die alles bietet.

Yeyian Sigurd, die gute, hübsche und günstige Option

Wir verstehen, Sie haben keinen Euro und wir auch nicht. Für diese Fälle gibt es das 27-Zoll Yeyian Sigurd, der für knapp über 200 Euro sehr gut ist.

Ideal, um mit einem gebogenen Monitor zu beginnen, natürlich opfern Sie Dinge. Vor allem die Auflösung ist nur Full HD (1920 x 1080) . Zu seinen Gunsten Bildwiederholfrequenz von 165 Hz (vergessen Sie so viel, es sind tatsächlich 144 Hz, aber viel) und dass es Freesync und G-Sync hat.

Curved Monitor der Marke Samsung C27F396FHR zum kleinen Preis

Wir verstehen, dass Sie keine Marken riskieren möchten, die Sie nicht kennen. Wählen Sie in diesem Fall dies 27-Zoll Samsung , wissend, was dir neben der Größe fehlt, Bildwiederholfrequenz und Auflösung .

Es ist ein traditioneller 60-Hz-Monitor und seine Auflösung ist 1280 x 1024 . Für den Preis kann man auch nicht mehr verlangen.

Asus ROG Strix XG349C, für den Gamer ohne Budgetprobleme

Wenn Sie das ganze Geld zum Verbrennen haben, gehen Sie professionell. Dieses Asus ROG ist ein gebogener Monitor zum Abspielen von mehr als 1000 Euro , aber du nimmst praktisch alles.

34 Zoll, WQHD-Auflösung (3440 x 1440), Technologien aller Art, um sich diese Mikrosekunde einen Vorteil zu verschaffen und dass alles schärfer als die Realität und schneller als ein Tesla aussieht. Außerdem hat es auch 180 Hz aktualisieren . Fast nichts, Sie werden beneidet.

Jetzt wissen Sie, wir werden lange Zähne haben, aber wenn Sie von einem gebogenen Monitor zum Spielen versucht werden, wissen Sie bereits alles, was Sie brauchen, und Sie werden an keiner der Optionen, die wir Ihnen bieten, scheitern.