Streit um die Tastatur des neuen MacBook Pro, ist das so schlimm?

Die neue 2021 MacBook Profis mit M1 Pro / M1 Max-Chips hinterlassen im Allgemeinen sehr gute Bewertungen von Benutzern. Nicht umsonst waren sie eine echte Revolution für einen Chip wie den M1, der bereits außergewöhnliche Sensationen hinterließ. Nun wurde in den letzten Wochen auch eine kleine Kontroverse über die Tastatur und insbesondere die von ihr emittierten Lichtquellen entfesselt. Unsere Frage ist, ist das wirklich ein großes Problem? Wir analysieren es.

Kontroverse um die Tastatur des neuen MacBook Pro

Ursache und Ursprung der Kontroverse

In einigen Foren spezialisiert auf Apfel Produkten sowie Analysten-Blogs wurde kommentiert, dass die beleuchtete Tastatur des neuen MacBook Pro defekt ist oder eine eher nervige Funktionalität aufweist, für die sie zu viel Licht abgibt. Apple fügt eine Hintergrundbeleuchtung unter die Tastaturen ein, die eine bessere Sicht bei schlechten Lichtverhältnissen ermöglicht und obwohl es bisher nicht in der Kritik stand, gibt es bei diesen neuen Modellen bereits Beschwerden darüber.

Dies ist der Fall eines asiatischen Bloggers, der sich in sozialen Netzwerken Guanjun nennt und diesem Problem sogar einen Artikel gewidmet hat. Wie hierin erläutert, wie andere in den oben genannten Foren, die Leertaste besteht aus acht Lichtpunkten das scheint sehr nervig anzuschauen. Eine Beschwerde, zu der der oben genannte Analyst Designaspekte wie die Kerbe hinzugefügt hat, was auf jeden Fall seine eigene Kontroverse beiseite legt.

problema teclad macbook

Auf dem beigefügten Foto der Tastatur ist zu erkennen, dass es tatsächlich eine Veränderung dieser Taste gibt, die im Vergleich zum Rest übermäßig hoch wirkt. Wir können nicht bestätigen, ob das austretende Licht wirklich so nervig ist, wie uns dieser Benutzer zu erkennen scheint, aber es scheint auf jeden Fall typisch zu sein isolierte Ereignisse .

Mögliche Lösung des Problems

Guanjun zeigt neben der Tastatur noch andere Bilder, die zeigen schlechte Lackierungen am Chassis des Gerätes, so dass man erraten kann, dass es sich um ein Fehler in der Qualitätskontrolle der Fabrik. In Anbetracht dessen und der Tatsache, dass es sich nicht um ein sehr weit verbreitetes Problem handelt, sondern eher auf eine bestimmte Serie zu reagieren scheint, deutet alles darauf hin, dass es mit a gelöst werden könnte Austausch des defekten Gerätes .

malos acabados macbook

Diese Art von Schaden wird in der MacBook-Garantie berücksichtigt, die bei weitem nicht die häufigste ist, sondern gelegentlich auftritt. Daher können dieser Benutzer und alle, die ähnliche Probleme haben, einen Termin mit dem technischen Support vereinbaren, um dies zu überprüfen und das Problem zu beheben.

Wir betonen ausdrücklich, dass es sich, zumindest im Moment, um Einzelfälle zu handeln scheint. In jedem Fall ist es möglich, dass das Unternehmen, wenn mehr Einheiten mit ähnlichen Problemen entdeckt wurden, öffentlich ein kostenloses Ersatzprogramm eröffnet hat. Es wäre auch nicht das erste Mal, denn die bisherigen Tastaturen namens „Butterfly“ waren aufgrund der zahlreichen Probleme, die sie mit sich brachten, jahrelang im Auge des Orkans, so dass ihr Ersatzprogramm auch heute noch gepflegt wird.