Vollständige Anleitung: So wählen Sie einen GPS-Tracker für Haustiere aus

Sicherlich ist es Ihnen schon öfter passiert, dass Ihr Haustier auf dem Land oder in der Stadt verloren gegangen ist. Diese Angst und der Stress, die diese Art von Situation in Ihnen hervorruft, sind schrecklich, besonders weil ein Hund oder eine Katze zur Familie gehört. Dank der Technologie können Sie jetzt auf eine zurückgreifen GPS-Ortung für Haustiere , und vermeiden Sie so diese Art von Problem.

In diesem Artikel werden wir über die verschiedenen Arten von sprechen GPS-Halsbänder aus denen Sie wählen können, um Ihre Haustiere jederzeit zu kontrollieren. Da die Vielfalt groß ist, möchten wir Ihnen mehrere Modelle vorstellen, einzeln analysieren und Ihnen so die Auswahl erleichtern. Möchten Sie mehr über diese Art von Zubehör erfahren?

So wählen Sie einen GPS-Tracker für Haustiere aus

Arten von GPS-Ortungsgeräten, die Sie finden können

Bevor wir näher darauf eingehen, müssen wir uns zunächst darüber im Klaren sein, dass es je nach verwendeter Technologie möglich ist, sie zu klassifizieren in:

  • GPS-Ortung per Funkwellen: Sie sind die ersten, die auf dem Markt erscheinen, und wie ihr Name schon sagt, senden sie Funkwellen aus, damit wir unser Haustier über einen Funksender orten können. Sie sind heute am veraltetesten, aber sie sind nicht auf eine Telefonabdeckung angewiesen, was ein großer Vorteil sein kann, wenn wir unseren Hund oder unsere Katze in versteckteren oder ländlichen Gegenden orten oder finden.
  • GPS-Ortung per SIM: Wie Sie verstehen werden, sind sie diejenigen, die Daten über das Mobilfunknetz übertragen. Obwohl sie einen viel größeren Aktionsradius bieten, sind wir auf die Abdeckung vor Ort angewiesen. Natürlich benötigen sie zum Arbeiten eine SIM-Karte und ein Abonnement. Es erfordert auch, dass eine App auf unserem Telefon oder Tablet installiert ist, um das Tier verfolgen zu können.
  • GPS-Ortung per Bluetooth: Sie nutzen eine Kommunikation zwischen dem Ortungsgerät und unserem Mobiltelefon über Bluetooth. Sie funktionieren genauso wie viele Smartbands oder Smartwatches, sie benötigen keine SIM-Karte, aber ihre Reichweite ist ziemlich begrenzt.

Das heißt, und obwohl es ziemlich klar ist, sollten wir GPS-Ortungsgeräte nicht mit Mikrochips verwechseln, die unter die Haut unseres Haustieres implantiert werden. Dies sind diejenigen, die Kontaktinformationen enthalten, damit Tierärzte, Polizei oder andere Agenten die entsprechenden Datenbanken konsultieren und ihren Besitzer ausfindig machen können. Mikrochips sind keine Ortungsgeräte.

Wie funktioniert ein GPS-Halsband für Hunde oder Katzen?

A GPS-Tracker für Haustiere zeichnet sich durch geringe Größe, geringes Gewicht und wasserdichtes Design aus. Andererseits ist die Bedienung sehr ähnlich wie bei anderen Geräten wie Smartwatches. Grundsätzlich enthalten diese Ortungsgeräte einen Signalempfängerchip von verschiedenen Satelliten, der es ermöglicht, Informationen über den genauen Standort unseres Haustieres an ein anderes damit verbundenes Gerät zu übertragen.

Daher reicht es aus, den Empfänger am Halsband unseres Haustieres anzubringen, es gibt Modelle, die in das Halsband selbst integriert sind, und andere, die an Hund oder Katze befestigt werden können, und synchronisieren Sie ihn über die entsprechende App auf unserem Mobiltelefon. Die Empfänger werden von Batterien gespeist, die normalerweise eine große Autonomie bieten.

localizador gps perros

Für mehr Sicherheit ist es bequem, den GPS-Locator jederzeit zu verwenden, es gibt jedoch sehr spezifische Situationen, in denen die Verwendung dieses Gerätetyps eine große Hilfe sein kann und in denen Die Verwendung dieses Ortungstyps wird empfohlen. :

  • Die ersten Male gehen Sie ohne Leine spazieren.
  • Welpen, die bestimmte Verhaltensweisen noch nicht erworben haben.
  • Wenn Sie nachts mit Ihrem Hund spazieren gehen.
  • Zu Zeiten des Jahres, in denen Partys abgehalten werden, kann es zu Feuerwerken und Feuerwerkskörpern kommen.
  • Wenn Sie mit Ihrem Hund in den Schnee oder in die Berge gehen.
  • Wenn du wandern gehst.
  • Im Urlaub.
  • An jedem neuen Besuchsort.

Grundlegende Parameter in einem GPS-Ortungsgerät für Haustiere

Bei der Auswahl eines Produkts dieser Art müssen mehrere Details berücksichtigt werden. Zu Beginn müssen Sie ein bestimmtes Modell für Haustiere auswählen. Ein normaler GPS-Locator könnte Ihnen helfen, da es jederzeit ohne größere Probleme überwacht, wo sich Ihr Haustier befindet, aber Sie müssen bedenken, dass ein Hund oder eine Katze normalerweise sehr neugierig sind und niemals stillstehen. Und das ist ein Problem.

Vor allem, weil unsere geliebten Haustiere es lieben, in alle möglichen Ecken und Winkel zu gelangen, zu springen, zu springen … Und natürlich, wenn sie kein angepasstes Ortungsgerät haben, werden sie es höchstwahrscheinlich verlieren. Es ist also viel besser, nach einem bestimmten Modell für Haustiere zu suchen, auch wenn sein Preis höher ist. Zu berücksichtigende Funktionen:

  • Wasserbeständigkeit: Ein wichtiges Element bei der Auswahl eines Produkts dieser Art ist die Suche nach einem wasserfesten Modell. Sie brauchen den Locator wasserdicht , damit Sie das Signal nicht verlieren. Diese Geräte sind sehr nützlich für Jagdhunde und einige Modelle enthalten topografische Karten.
  • Technologie und Abdeckung : diejenigen, die die größte Abdeckung bieten, sind diejenigen mit GPS-Technologie, nur wenn sie eine SIM-Karte verwenden, benötigen sie ein Abonnement. Auf der anderen Seite benötigen diejenigen, die Funkwellen verwenden, kein Abonnement, aber ihre Abdeckung ist geringer. Während die Halsbänder, die Netzwerke mit geringem Verbrauch verwenden, kein Abonnement erfordern und eine breite Abdeckung haben.
  • Reichweite und Genauigkeit : Diejenigen mit GPS-Technologie oder Netzwerken mit geringem Verbrauch können den genauen Standort Ihres Hundes oder Ihrer Katze ohne Entfernungsbegrenzung mit beträchtlicher Genauigkeit verfolgen. Und die Ortungsgeräte, die mit Funkwellen arbeiten, haben eine Reichweite von einigen hundert Metern, und sie bieten keinen genauen Standort, sie arbeiten nach Nähe.
  • Mobile Applikation: Es muss berücksichtigt werden, dass GPS-Halsbänder eine spezielle Anwendung haben, um über das Handy überwachen zu können.
  • Batterie: Ein weiterer wichtiger Faktor ist, dass sie von einer Batterie gespeist werden, die die Energie liefert beste Autonomie und lädt sich in kürzester Zeit wieder auf.

localizador gps gatos

  • Lademodus: Es ist interessant, den Batterietyp zu überprüfen und wie man ihn auflädt oder ersetzt. In diesem Fall ist es normal, Modelle zu finden, die kleine Akkus oder Batterien verwenden.
  • Warnung vor schwacher Batterie: Da die Batterie für ihren Betrieb unerlässlich ist, können wir nicht riskieren, dass sie im ungünstigsten Moment leer wird. Das bedeutet, dass Modelle, die uns benachrichtigen können, wenn die Batterie des Ortungsgeräts fast leer ist, sehr interessant sind, um unangenehme Überraschungen zu vermeiden.
  • Abdeckung in anderen Ländern: Bei den Modellen, die SIM-Karten verwenden, ist es interessant, ihre Abdeckung in anderen Ländern zu überprüfen, insbesondere wenn wir zu denen gehören, die mit unserem Haustier ins Ausland reisen.
  • Abonnement: Es ist auch eine sehr interessante Tatsache zu berücksichtigen, ob das Modell, das uns interessiert, ein Abonnement und in diesem Fall dessen Kosten erfordert.
  • Vollständiger Google Maps Routen : Es gibt Modelle, die uns normalerweise per Textnachricht einen Link zu Google Maps zur Verfügung stellen können, wo wir die genaue Route, die unser Haustier nimmt, sowie die Geschwindigkeit und den Routenverlauf sehen können.
  • Geofencing: Dies ist eine der interessantesten Funktionen, die viele der GPS-Ortungsgeräte für Tiere bieten. Grundsätzlich erlaubt es uns, virtuelle Begrenzungen oder Zäune zu schaffen, die unser Haustier nicht überschreiten soll. Wenn dies zu irgendeinem Zeitpunkt der Fall ist, erhalten wir automatisch eine Benachrichtigung. Auf diese Weise können wir verhindern, dass unser Hund oder unsere Katze einen definierten Bereich über die App verlässt, ohne dass wir es merken.
  • Konfiguration: Einige dieser Geräte ermöglichen dank der zusätzlichen Tracking-Tags die Registrierung mehrerer Haustiere.

Modelle von Halsbändern mit GPS-Ortung für Hunde

Sobald wir die verschiedenen Merkmale gesehen haben, werden wir mehrere Modelle vorstellen, um sie nacheinander zu analysieren. Wir haben verschiedene Arten von Ortungsgeräten ausgewählt, damit Sie derjenige sind, der den für Sie am besten geeigneten auswählt. Darüber hinaus haben wir die berücksichtigt Größe der GPS-Ortungsgeräte. Auf dieser Grundlage haben wir dieselben in diejenigen unterteilt, die besser geeignet sind Hunde und diejenigen, die besser geeignet sind Katzen .

Die kleineren sind immer diejenigen, die für Katzen empfohlen werden, da ihre Größe tendenziell kleiner ist. Es hängt jedoch alles davon ab, wie es Ihrem Haustier im Besonderen geht. Wenn Sie eine haben Dackel Zum Beispiel bevorzugen Sie vielleicht eines der für Katzen empfohlenen. Wenn Sie jedoch eine Maine Coon haben, passt die Hunderasse vielleicht besser zu Ihren Bedürfnissen.

TKSTAR GPS Tracker

Wir beginnen mit einem Höhenmodell: dem TKSTAR GPS-Halsband. Seine Größe sind etwas größer, weshalb wir sie in der Rubrik Hunde vorstellen.

Bild von einem Kragen-Maskottchen

Es ermöglicht Ihnen, schnell Position wo sich Ihr Hund befindet, sowohl über GPS als auch über GSM. Sie können auf diese Informationen über das Internet oder das Handy zugreifen Anwendung die Sie herunterladen können. Es hat eine Option von Sicherheitszäune um Sie zu benachrichtigen, wenn Ihr Hund diesen Bereich verlässt. Und Sie brauchen kein Abonnement!

MUXAN GPS-Ortungsgerät für Hunde

Das zweite Modell, das wir mitbringen, ist dieses von der Muxan Feste. Dieses Gadget hat alles, was Sie brauchen, damit Sie jederzeit wissen, wo sich Ihr Haustier befindet. Alles, was Sie tun müssen, ist ihm eine Nachricht zu senden, damit das GPS aktiviert wird und Sie seine Position in Echtzeit sehen können. Das heißt, Sie müssen eine bekommen SIM Karte damit alles funktioniert.

MUXAN GPS-Lokalisation

Es funktioniert über eine Anwendung die Sie einfach auf Ihr Handy herunterladen können, und es benachrichtigt Sie, wann immer dies der Fall ist Batterie geändert werden muss. Das Autonomie ist ziemlich hoch und erreicht bis zu 300 Stunden. Darüber hinaus liefert es Ihnen die komplette Route des Tieres in nur drei Sekunden, da es über Geo-Fence verfügt. Wenn Sie mehrere Haustiere haben, machen Sie sich keine Sorgen, da Sie sie alle mit demselben Konto finden können.

Sie müssen keine monatlichen Gebühren zahlen, wodurch Sie weniger Ausgaben haben. Natürlich ist es das regenfest .

Traktiver GPS-Tracker für Hunde

Eine weitere ausgezeichnete Option, mit der Sie Ihr Haustier mit größerer Sicherheit kontrollieren können, ist dieser GPS-Orter der Firma Zug . Es funktioniert auch über eine SIM-Karte, die Sie separat kaufen müssen.

Imagen de un localizador de perros

Natürlich: damit Sie benötigen ein monatliches Abonnement . Der Vorteil ist, dass Sie Zugriff auf jeden Schritt haben, den es live macht, und dass Sie in der Lage sein werden, festzustellen virtuelle Zäune damit es Sie warnt, wenn sie überschritten werden. Diese Option ist sehr interessant, wenn Sie in einem Haus mit Grundstück wohnen, da Sie wissen, wenn Ihr Hund das Gebiet verlässt.

Nicht nur das, es wird praktisch so sein, als würde man a setzen Smartwatch auf ihn: Sie wissen, wie lange er schläft, wie aktiv er ist, ob er Fortschritte gemacht hat … Falls er übergewichtig ist, werden Sie diese Funktion sehr zu schätzen wissen. Sie werden alles wissen, was Ihr Hund tut, wenn er nicht bei Ihnen ist, und das ist eine Garantie für Sicherheit! Es ist 100 % wasserdicht und bietet bis zu 7 Tage Akkulaufzeit , die Sie auch in 2 Stunden aufladen können.

Kippy EVO-Tracker

Fortsetzung dieser Zusammenstellung der beste GPS-Halsbänder Um Ihr Haustier zu kontrollieren, IST dieser Kippy EVO-Tracker ein weiteres der vollständigsten Modelle auf dem Markt. Zunächst einmal ist es 10-Autonomietage sind ein zu berücksichtigendes Detail. Es ist auch sehr leicht , sowohl für kleine Hunde als auch für Katzen geeignet. Und wasserdicht!

Rastreador Kippy EVO

Damit können Sie Ihr Haustier orten Echtzeit , sowie die sogenannten sicheren Bereiche markieren. Auch hier können Sie sehen, welche Aktivität das Tier pro Tag ausführt und die Kalorien verbrauchen es brennt. Es beinhaltet ein SIM Karte, die Sie aktivieren müssen und die mehr als 3 € pro Monat kostet. Wir könnten über ein monatliches Abonnement sprechen, obwohl Sie in diesem Fall nur für die Verbindung bezahlen.

PAJ GPS PET Finder 4G: ein hochwertiges GPS-Ortungsgerät

Dieses GPS-Ortungsgerät ist eines der besten, das Sie auf dem Markt finden werden. Obwohl es eine hat Autonomie von nur 4 Tagen, wiegt es weniger als 50 Gramm. Das macht ihn zum perfekten GPS-Ortungsgerät auch für Kleintiere.

PAJ GPS Pet finder lokalisierende Maskottchen

Obwohl Sie vielleicht denken, dass es aufgrund seiner Größe zerbrechlich ist, ist die Wahrheit, dass es so ist sehr widerstandsfähig . Es wird keinen Regen geben, der sich darauf auswirkt, also machen Sie sich keine Sorgen. Natürlich: Wenn Sie Zugriff auf den genauesten Standort sowie die Routen haben möchten, die Ihr Haustier zurückgelegt hat, müssen Sie eine Gebühr bezahlen Abonnement . Es mag übertrieben erscheinen, aber dank 4 € pro Monat können Sie jederzeit sehen, wo sich Ihr Hund befindet und ob er den als sicher geltenden Bereich verlassen hat. Und es sendet Alarme an Ihr Gerät!

Invoxia Pet Tracker: das beste GPS-Ortungsgerät

Diese Invoxia Pet Tracker Modell sendet seine Position alle 5 oder 10 Minuten, seit es in Bewegung ist, sodass Sie jederzeit wissen, wo sich Ihr Haustier befindet. Darüber hinaus ist die Installation sehr einfach, da es eine wirklich intuitive Konfiguration hat.

Invoxia Pet Tracker mit GPS-Ortung

Aber nicht nur dafür ist es besondere . Darüber hinaus können Sie virtuelle Zäune installieren, sodass das Gerät Sie warnt, wenn es den Bereich verlässt, in dem es sein sollte. Es hat zwischen 15 Tagen und einem Monat Autonomie , je nach Verwendung, und das Aufladen dauert nur wenige Stunden. Es hat auch interessant Gesundheitsindikatoren damit Sie jede Art von Pathologie mit mehr Zeit erkennen können.

Der Unterschied zu den vorherigen besteht darin, dass Sie derjenige sind, der es tun muss anhängen es zu einer Halskette. Aber es ist einfach zu tun, also mach dir keine Sorgen.

GPS-Tracker für Katzen: kompaktere Größe

Wie wir bereits festgestellt haben, sind Geräte, die für Katzen empfohlen werden, in der Regel viel kleiner. Aber Sie können sie immer auf Ihrem verwenden Hündchen wenn Sie es für angemessen halten, da sie genauso gut funktionieren werden.

YONGQING: GPS-Tracker für kleine Haustiere

Mit diesem GPS-Locator Dank how können Sie sowohl kleine Hunde als auch Katzen kontrollieren kompakt es ist. Es kommt mit einer eleganten und schlichten Design-Halskette.

YONGQING Lokalisierung von GPS-Maskottchen

Es hat einen diskreten LED-Bildschirm, auf dem Sie die Batterie sehen können. Es braucht ein SIM Karte zu arbeiten, und es verbindet sich mit jedem Android Gerät dank einer App.

Im Hinblick auf die Batterie , es verspricht bis zu 7 Tage von ununterbrochener Dauer dank seiner 500 mAh. Es ist wasserdicht und Sie können in der App die gesamte Route sehen, die Ihr Tier zurückgelegt hat, und somit auch seine Position im angezeigten Moment.

GPS-Tracker für Katzen: Tractive Collar

Dieser GPS-Tracker wird der beste Verbündete für Sie sein, um die Kontrolle über Ihre Katze zu haben. Es ist speziell für Katzen sowohl in seiner Größe als auch in seiner Ergonomie. Es ist vollständig wasserdicht und ermöglicht Ihnen den Zugriff Lage Geschichte durch ihre Anwendung. Wie für Autonomie , seine Batterie ermöglicht bis zu 5 Tage ohne Aufladen.

GPS-Ortungsgerät Tractive Collar

Wieder finden wir ein Produkt, das a erfordert Abonnement von 4 € pro Monat . Dafür bietet es eine bereits integrierte SIM-Karte, dank der Ihre Katze nie fehlen wird. Die Art und Weise, wie dieses Halsband eingehakt wird, ist sehr wichtig, da es einen hat Auslösemechanismus falls Ihre Katze süchtig wird.

Wenn Sie brauchen, um ihre Aktivitäten verfolgen , können Sie dies problemlos tun. Viele Katzen neigen dazu, übergewichtig zu werden, wenn sie sich selbst überlassen werden, also können Sie auf diese Weise genau sehen, wie Sie dies verbessern können.

Weenect Cats 2: ein hochwertiges GPS-Ortungsgerät

Dieser Tracker behauptet, das kleinste Modell auf dem Markt zu sein. Ja, ein GPS-Halsband, das Ihr bester Verbündeter wird, um jederzeit zu wissen, wo sich Ihre Katze befindet.

Weenect Cats 2 GPS-Ortung Es hat keine Entfernungsbegrenzung , es spielt also keine Rolle, wie weit Ihr Tier entfernt ist, denn Sie haben es immer unter Kontrolle. Es erlaubt Ihnen Monitor in Echtzeit, und erstellen Sie eine Anti-Leck-System mit bestimmten Sicherheitszonen. Und es bringt sogar Funktionen mit sich, die so interessant sind wie das Training, sodass Sie beim Essen ein Geräusch abspielen können, damit die Katze es assoziieren kann.

The Batterie hält bis zu drei Tage und wird in nur 3 Stunden aufgeladen. Natürlich: Es ist notwendig, a zu bezahlen Abonnement um die mitgelieferte SIM-Karte aktiv zu halten.

Tractive Tracker: Echtzeit-GPS-Ortung

Mit diesem GPS-Locator Sie benötigen ein Abonnement, haben aber im Gegenzug keine anderen zusätzlichen Mobilfunkgebühren. Es ähnelt einem der Modelle, die wir zuvor gesehen haben, aber in diesem Fall ergonomisch an den Hals der Katze angepasst.

Tractive GPS Cat 4 GPS-Ortung

Sie werden sehen können woher Ihre Katze ist immer dabei, ohne Abstandsbegrenzung. Wenn Sie genau sehen möchten, wohin er geht, um zu sehen, ob er an Orte geht, die er nicht sollte, haben Sie auch Zugriff darauf! Und Sie können sogar installieren virtuelle Zäune um zu markieren, welche Bereiche sicher sind und welche nicht.

The Batterie hat eine Autonomie von bis zu 7 Tage , es ist absolut wasserdicht und kann an jede Art von Halskette angepasst werden. Außerdem haben Sie Zugriff auf die Aktivitäten, die Ihr Haustier mit Leichtigkeit durchgeführt hat.