Drei günstige Fotohandys mit OIS (optischer Stabilisator)

billige Kamerahandys mit OIS (optischer Stabilisator)

Der Kamera ist ein grundlegender Aspekt von Mobiltelefone . Es gibt unzählige Fotos die wir unser ganzes Leben lang mit einem Smartphone festgehalten haben werden, da sie die Möglichkeit bieten, einen Moment in Sekundenschnelle und in hoher Qualität festzuhalten.

Hersteller hören nicht auf, innovativ zu sein, um zu finden neue Werkzeuge in die Sensoren ihrer Endgeräte einzuführen, um beeindruckende Ergebnisse zu erzielen. Eine der immer häufiger verwendeten Eigenschaften ist die optischer Bildstabilisator , eine Besonderheit, die die Möglichkeit bietet, Fotos zu machen oder Videos aufnehmen während das Bild stabil bleibt.

Dies ist eine Funktion, die auf einer großen Anzahl von Geräten zu finden ist. Im Allgemeinen ist die Einbeziehung dieser Technologie normalerweise begleitet von einer Preiserhöhung , obwohl die Kosten in einigen Fällen nicht so hoch sind. Das bedeutet natürlich nicht, dass Sie keinen Betrag bezahlen müssen über 300 Euro .

OnePlus North

Eines der Mittelklasse-Telefone von OnePlus ist eine der besten Optionen unter denen, die OIS haben. Im Grunde, weil es mit einem kommt 48 MP Hauptsensor gestaltet von Sony selbst, was für rund 350 Euro zu fantastischen Ergebnissen führt. Darüber hinaus bringt es einen 8 MP Ultra-Weitwinkel, ein 2 MP Makro und einen 5 MP Tiefensensor mit.

oneplus nach Norden

In den restlichen Abschnitten entspricht dieses OnePlus Nord einem außergewöhnliche Darbietung . Auch dank der sehr vollständigen Ausgewogenheit seiner Komponenten, wie z Löwenmaul 765G und 8 GB RAM, AMOLED-Bildschirm und 5G Konnektivität

OPPO Reno 4 5G

Wir stehen vor einer wirklich ähnlichen, wenn nicht sogar der gleichen Alternative des vorherigen Falles. Dies OPPO Smartphone hat eine 48 MP Haupt Rückfahrkamera und entwickelt von Sony . Ebenso hat es einen 8-MP-Ultra-Weitwinkel, während der letzte Sensor im Gegensatz zum vorherigen ein 2-MP-Monochrom ist.

OPPO Reno 4 5G

Der Hauptunterschied zum OnePlus-Modell besteht darin, dass Sie damit Videos mit 4K und 30 FPS aufnehmen , für rund 340 Euro ein wahrer audiovisueller Genuss. Was die anderen Funktionen betrifft, so verfügt es auch über einen Snapdragon 765G-Prozessor und einen AMOLED-Bildschirm. Herausragend ist jedoch die Leistung seiner 60-W-Schnellladung.

Samsung Galaxy A52

Wenn wir uns zwischen einer bestimmten Preisklasse bewegen, bieten die Optionen, die wir finden können, normalerweise nicht viel Abwechslung untereinander, obwohl dies Samsung Galaxy A52 hat bestimmte Änderungen. Es ist Hauptkamera hat 64 MP , eine Zahl höher als die vorherigen, aber dies spiegelt sich nicht immer in der Bildqualität wider. Der Rest der mitgelieferten Objektive sind ein 12 MP Weitwinkel, ein 5 MP Makro und ein 5 MP Tiefensensor.

Samsung Galaxy A52 5G

Sein Löwenmaul 750G CPU ist etwas niedriger als die Telefone, die wir oben gesehen haben, aber nichts Außergewöhnliches. Sein Bildschirm verwendet Super-AMOLED-Panels die eine bessere Visualisierung garantieren. Für etwa 320 Euro bekommt man es.