Programme auf Steam kaufen: Lohnt es sich?

Wenn wir PC-Spiele mögen, wissen wir das sicherlich Steam. Dies ist die größte digitale Gaming-Plattform für Windows die wir finden können. Darin können wir die Spiele kaufen, die wir in unserem Besitz haben möchten, und sie unserer Bibliothek hinzufügen, um sie jederzeit herunterzuladen und auf dem Computer zu installieren. Aber Valve bietet nicht nur Live-Spiele, und in seinem Geschäft finden wir auch einen großen Abschnitt, der Programmen für Windows gewidmet ist. Aber ist es das wert?

Innerhalb der Kategorie von Steam-Programmen Wir können eine gute Menge an Software finden, die wir sowohl herunterladen können, falls es sich um kostenlose Programme handelt, als auch kaufen können, falls es sich um kostenpflichtige Programme handelt. Wenn wir außerdem Programmpakete kaufen möchten, werden diese oft mit Lizenzen geliefert, um sie innerhalb dieses Shops zu aktivieren, nur um den Benutzer zu erleichtern.

Programme auf Steam kaufen: Lohnt es sich?

Wenn wir über Spiele sprechen, hat Steam viele gute Dinge, aber auch einige schlechte Dinge, die nach und nach korrigiert werden. Aber wenn wir über Software und den Valve Store sprechen, ändern sich die Dinge, und das heißt, dass es mehr Nachteile als Vorteile hat und die einfache Aufgabe der Installation, Aktualisierung und sogar einfachen Verwendung eines Programms erschweren kann.

Vorteile und Nachteile

Der Hauptvorteil des Kaufs von PC-Programmen in diesem Geschäft besteht darin, dass wir alle unsere Lizenzen für Spiele und Programme zentral an einem Ort haben können. Vom Client selbst können wir es herunterladen und unser Steam-Konto wird verwendet, um das Programm zu aktivieren und zu verwenden, ohne einen Lizenzschlüssel speichern zu müssen, den wir im Laufe der Zeit wahrscheinlich verlieren werden.

Programas comprados en Steam

Darüber hinaus können wir finden die interessanteste Software in diesem Shop, sowohl kostenpflichtig, wie Wallpaper Engine, als auch kostenlos, wie unter anderem ShareX, OBS Studio oder Blender. Natürlich ist die Menge an Software, die wir in diesem Geschäft finden, sehr begrenzt, und viele Programme sind von geringer Qualität. Darüber hinaus gibt es auch jede Menge Programm für die Entwicklung von Videospielen. Daher werden wir hier nicht die gleichen Programme finden, die wir beispielsweise im Windows Store finden können.

Sobald wir ein Programm aus dem Steam Store heruntergeladen haben, Wir werden fast immer vom Spielclient abhängen um es zu verwalten. Zum Beispiel müssen wir es vom Steam-Client herunterladen, als wäre es ein Spiel, und wir müssen dasselbe Programm verwenden, um es zu aktualisieren, wenn es neue Versionen gibt. Darüber hinaus ist es möglich, dass Steam sogar geöffnet sein muss, damit das Programm problemlos ausgeführt werden kann. Dies ist der größte Ärger, den wir finden können, wenn wir irgendeine Art von Programm verwenden.

Wann sollte man diesen Shop wählen, um ein Programm zu kaufen?

Wenn wir regelmäßige Benutzer von Steam im Bereich Videospiele sind, können wir die Gelegenheit nutzen, Softwarelizenzen auch innerhalb dieses Kontos zu zentralisieren. Wenn wir jedoch normalerweise keine PC-Spiele spielen und keinen Steam-Account haben, dann lohnt es sich nur für Programme auf keinen Fall.

Darüber hinaus wäre unsere Empfehlung um Programme zu kaufen, die wir zu bestimmten Zeiten ausführen werden . Mit anderen Worten, wenn wir ein Video bearbeiten, können wir es von Steam aus starten, aber wenn wir den Job beendet haben, können wir alles schließen. Wenn wir Programme verwenden, die ständig im Hintergrund geöffnet sind (wie es bei ShareX der Fall ist), können wir uns mit vielen Unannehmlichkeiten konfrontiert sehen.