Mit diesen einfachen Tipps vermeiden Sie Fehler und Probleme beim Erstellen eines PDFs

Bei der Erstellung unserer eigenen persönlichen Dokumente hauptsächlich auf der Grundlage von Texten verwenden wir hierfür in der Regel einen Editor, wie beispielsweise Word. Wenn wir jedoch noch einen Schritt weiter gehen und etwas komplexere Dokumente generieren wollen, findet sich mit dem beliebten . eine gute Lösung Dateien im PDF-Format.

Dies sind die Dokumente, die wir bei bestimmten Anwendungen von Grund auf neu erstellen können. Aber gleichzeitig können wir sie aus anderen Dateitypen generieren, wie z DOCX , PPTX , Bilder usw. Die Wahrheit ist, dass dieses spezielle Format, ursprünglich erstellt von Lehmziegel, hat nicht aufgehört zu wachsen und sich auf alle Arten von Nutzungsumgebungen auszubreiten. Sie bestehen in der Regel aus mehreren Arten von Elementen wie den oben genannten Texten, Bildern, Links, Schaltflächen, Tabellen, Grafiken, Videos usw.

Fehler und Probleme beim Erstellen eines PDF vermeiden

Im Laufe der Zeit haben eine Vielzahl von Programmen ihre Funktionen angepasst, sodass wir die Möglichkeit haben, direkt ein PDF zu erstellen. Sogar die Windows Betriebssystem selbst bietet uns eine Funktionalität namens Drucken Sie als PDF die wir aus einer Vielzahl installierter Anwendungen verwenden können. Bei der Erstellung dieser Art von Inhalten müssen wir jedoch einige Aspekte berücksichtigen, um Fehler und Probleme zu vermeiden. Und trotz der Einfachheit dieser Prozesse erhalten wir manchmal unerwünschte Ergebnisse.

Bei der personalisierten Erstellung dieser Art von Dateien müssen mehrere Parameter und Abschnitte berücksichtigt werden. Dies wird spätere Enttäuschungen vermeiden, wenn wir bereits die endgültige PDF-Datei haben.

Machen Sie keinen Fehler, wenn Sie Ihre eigenen PDF-Dateien erstellen

Das erste, was wir berücksichtigen müssen, ist die Verwenden Sie das, was wir später aus dieser neuen Datei machen werden . Es ist nicht dasselbe, ein PDF zu erstellen, um Dokumentation auf persönlicher Ebene zu speichern, als sie mit anderen zu teilen. Daher müssen wir hierfür Konfigurationsparameter wie die Seiten, in die wir es aufteilen möchten, die zu verwendenden Ränder, Schriftarten usw. berücksichtigen.

Drucken als PDF

Ein weiterer Abschnitt, den wir beachten müssen, bezieht sich auf das Gewicht der endgültigen Datei. In Anbetracht der Tatsache, dass wir eine Vielzahl zusätzlicher Elemente hinzufügen können, kann die gemeinsame Nutzung manchmal zu einer komplexen Aufgabe werden. Dies wird besonders deutlich, wenn Wir verwenden viele Fotos und Videos die direkt in das Dokument integriert werden. Deshalb finden wir ein PDF von erheblichem Gewicht. Um dies zu vermeiden, muss berücksichtigt werden, dass wir grundsätzlich die Möglichkeit haben, Angabe der Qualität dieser Multimedia-Inhalte damit die Datei weniger belegt.

Beim Ändern der dritten müssen wir auch berücksichtigen, dass diese Dateien manchmal bestimmte Informationen enthalten, die etwas sensibel sind. Deshalb haben wir bei der Erstellung die Möglichkeit, einige zu erstellen Sicherheitsmaßnahmen, um sie zu schützen . Auf diese Weise ermöglichen uns viele Anwendungen bei der Erstellung eines eigenen PDFs, füge ein Passwort hinzu und sogar Verschlüsselung, so dass der Zugriff auf den Inhalt erschwert wird.

Das müssen wir natürlich bedenken wenn wir das festgelegte Passwort verlieren wir können nicht mehr sehen, was in dieser Datei gespeichert ist. Dies ist eine sehr interessante Funktion für den Fall, dass wir es über das Internet versenden oder mit anderen teilen.