So vermeiden Sie den versehentlichen Kauf von Filmen bei Amazon Prime Video

Seit einiger Zeit gibt es mehrere Plattformen, die es uns ermöglichen, eine breite Palette von Serien und Filmen zu haben, die wir bei Bedarf sehen können, um das Leben ein wenig komfortabler zu gestalten. Eine dieser Plattformen ist Amazon Prime Video, eine VOD-Anwendung (Video on Demand), die im Amazon Prime-Abonnement enthalten ist. Mit diesem Abonnement können Sie unter anderem schnell und kostenlos versenden, exklusive Angebote nutzen und die Buchplattform Prime Reading oder digitale Geräte von Amazon Music Unlimited verwenden ein breiter Katalog von Musikern zur Hand.

Es bietet Ihnen auch die Möglichkeit, innerhalb von zwei Stunden mit Prime Now zu liefern (solange wir in Madrid, Barcelona, ​​Valencia oder Umgebung leben) oder vom exklusiven Tag der Angebote für Kunden, dem Prime Day, zu profitieren. Außerdem können wir mit Amazon Photos unbegrenzt alle unsere Fotos ohne Komprimierung speichern, das Prime Gaming-Erlebnis und die Premium-Qualität genießen Twitch Erfahrung, die in Abonnements für Amazon Prime und Prime Video enthalten ist.

Vermeiden Sie es, versehentlich Filme bei Amazon Prime Video zu kaufen

Was Sie in Ihrer Prime Video-Zahlungsoption anbieten

Zurück zu dem, was uns interessiert: Die Amazon Prime Video-Anwendung verfügt nicht nur über einen umfangreichen Katalog an Filmen, Serien und Dokumentationen, sondern auch über ein Geschäft, in dem dies möglich ist kaufen und mieten Neuerscheinungen, Neuheiten und klassische Filme, die nicht in Ihrem regulären Katalog aufgeführt sind. Dieser kostenpflichtige Katalog wird jede Woche erneuert.

Der Mietpreis der Filme ist in der Regel 3.99 Euro, Einige Inhalte können jedoch im Preis zwischen 2 und 5 Euro variieren. Solange die Anzeige nicht gestartet wird, wird der Inhalt 30 Tage lang im persönlichen Katalog gespeichert. Sobald die Anzeige beginnt, hat der Benutzer 48 Stunden Zeit, bevor sie verschwindet.

Im Falle eines Kaufs Der Film bleibt für immer im persönlichen Katalog Dies bedeutet zwar nicht, dass es Eigentum des Benutzers ist, da Amazon Prime Video es jederzeit zurückziehen kann. Selbst wenn Sie dafür bezahlt haben, können Sie möglicherweise nicht zurückkehren, um es zu reproduzieren.

So vermeiden Sie versehentliches Kaufen

Eines der Probleme, mit denen Prime Video-Benutzer konfrontiert sind, besteht darin, versehentlich einen Kauf zu tätigen, da dies sehr einfach ist. Um dies zu verhindern, hat Amazon die Option hinzugefügt, eine Sicherheits-PIN in seine Videoplattform aufzunehmen. Dieser Code mit fünf Zahlen verhindert fehlerhafte Einkäufe im Verleih und Filmkäufe.

Die Aktivierung dieses PIN-Systems ist eine einfache Möglichkeit, die Möglichkeit unerwünschter Käufe von Inhalten einzuschränken. Sie erfolgt auf derselben Website wie die übrigen Kindersicherungsoptionen der Plattform.

Aktivieren Sie die PIN im Browser

Der erste Schritt besteht darin, in Amazon Prime Video auf den Abschnitt "Konto und Einstellungen" zuzugreifen. Dies kann von jedem Browser aus erfolgen. Einmal drinnen, müssen Sie die Option "Kindersicherung" auswählen.

Auf dem Bildschirm zeigt der Dienst ein Dialogfeld an, in dem Sie fünf Zahlen Ihrer Wahl eingeben können. Nach der Eingabe können Sie mit Prime Video Kaufbeschränkungen aktivieren und konfigurieren Zugriffsbeschränkungen nach Alter oder Zugriffsbeschränkung nach Gerät.

PIN vom Handy aus aktivieren

So aktivieren Sie die PIN über die mobile Amazon Prime Video-App: Android . iOS, wählen Sie einfach "Mein Platz" und Klicken Sie auf das Einstellungssymbol das erscheint in der oberen rechten Ecke. Dort müssen Sie die Option „Kindersicherung“ auswählen und auf klicken "Ändern Sie die Amazon Prime-Video-PIN".

Wie in der Webversion müssen Sie eine fünfstellige PIN einrichten. Einmal eingerichtet, können Sie Einkäufe innerhalb der Plattform einschränken.

Diese Option ist auf anderen Geräten wie z Fire TV, Tablets, Feuertelefone, da diese Geräte über eigene Einstellungen für die Kindersicherung verfügen, die der Benutzer direkt konfigurieren muss, um unerwünschte Einkäufe zu blockieren.

Was passiert, wenn ich versehentlich einen Film kaufe?

In diesem Fall Amazon erlaubt uns zurückzukehren Ein Prime Video-Kauf, den wir versehentlich oder unerwünscht innerhalb eines Zeitraums von maximal 30 Tagen getätigt haben, in dem wir den von uns gekauften Inhalt natürlich nicht konsumieren können oder das Recht verlieren. Rückkehr.

Um die Rückgabeanforderung zu stellen, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Wählen Sie in der Prime Video-App oder auf der PrimeVideo.com-Website "Mein Speicherplatz" und dann "Gekaufte und gemietete Titel" aus.
  • Wählen Sie den Titel aus, den Sie versehentlich gekauft oder gemietet haben. Die Titeldetailseite wird geladen.
  • Klicken Sie beim Laden der Seite nicht auf die Schaltfläche Wiedergabe.
  • Wenn für die Bestellung eine Rückerstattung möglich ist, Sie sehen eine Schaltfläche mit der Bezeichnung Bestellung stornieren.
  • Wählen Sie dann den Grund für die Stornierung aus dem Dropdown-Menü Klicken Sie auf Bestellung abbrechen.
  • Nach Abschluss der Stornierung wird die Zahlungsmethode, mit der Sie die Bestellung aufgegeben haben, erstattet.
  • Das Video wird im Rahmen des Rückerstattungsprozesses auch aus My Space entfernt oder Titel gekauft und ausgeliehen.