Die Apps, die Sie auf einem Huawei-Handy mit EMUI immer noch nicht verwenden können

Mehr als zwei Jahre sind seither vergangen Huawei wurde aufgrund der bekannten US-Sanktionen gegen das chinesische Unternehmen an der Nutzung der verschiedenen Dienste von Google (GMS) gehindert. Die Marke hörte jedoch nicht auf und brachte im Laufe der Zeit weitere Smartphones auf den Markt. Darüber hinaus begannen sie, ihrem eigenen App-Store große Bedeutung beizumessen. AppGallery .

Sein eigenes Geschäft startete ein Jahr, bevor er das Veto der US-Präsidentschaft erhielt. Von diesem Moment an arbeiteten sie daran, die weltweit am häufigsten verwendete und heruntergeladene Software von Google Play. Trotzdem gibt es noch einige Lücken in Apps, die sie nicht schließen konnten. Dies sind also einige der wichtigsten Anwendungen, die Sie nicht direkt aus ihrem Store auf Ihr herunterladen können Huawei-Handy mit EMUI .

Apps, die Sie auf einem Huawei-Handy mit EMUI immer noch nicht verwenden können

AppGallery wird diese Apps nicht haben

So weit das asiatische Unternehmen vorangeschritten ist, so bleibt es dennoch, die Grundbedürfnisse abzudecken, die das Unternehmen Mountain View mit seinen Dienstleistungen bietet. Und dies zu liefern ist einer der Fälle, die wirklich kompliziert sind. Zunächst einmal ist es logisch, dass wir im Huawei Software Store nicht finden eine einzige Google-App . Darunter, Youtube, Google-Maps usw.

AppGallery

Obwohl sie nicht die einzigen sind, die wir nicht direkt finden werden. Wenn wir beispielsweise AppGallery auf unsere Android Smartphone, auch wenn es kein Huawei ist, können wir leicht erkennen, welche die bekanntesten Drittanbieteranwendungen der Welt sind, die noch nicht direkt über Ihren Shop erhältlich sind.

Die auffälligsten Fälle sind die von WhatsApp, die zwar erscheint, aber mit einer Falle, und das gleiche passiert mit Facebook . Sie bieten uns nur einen Download-Link an, der uns auf die offizielle Seite führt, damit wir die APK herunterladen können. Wir würden sie also nicht direkt herunterladen, aber die Möglichkeit besteht darin, dies über kostenlose APKs zu tun, die Huawei uns zur Verfügung stellt. Das gleiche passiert mit anderen Apps, auch bekannt als Netflix or Spotify.

Daher ist dies eine dieser Tatsachen, die viele Benutzer wissen müssen, wenn sie daran denken, ein neues Huawei-Smartphone zu kaufen, um ihres zu wechseln. Obwohl es keinen Zweifel gibt, dass das asiatische Unternehmen seine Bemühungen fortsetzt, das Hochladen von Software von Drittanbietern in den eigenen Store zu beschleunigen, da nicht alle Apps von Banken in Spanien finden. Zwar gibt es einige der wichtigsten wie Santander, BBVA oder CaixaBank.