Automatische Android-Probleme in MIUI: So beheben Sie sie

Android Das Bildtelefon ist eines der besten Dinge, die dem Android-Ökosystem in den letzten Jahren passiert sind. Die Möglichkeit, das Mobiltelefon und seine Anwendungen in absoluter Sicherheit zu verwenden und gleichzeitig gefährliche Einstellungen zu vermeiden, hat sich bei Google als erfolgreich erwiesen. Das Schlimme ist, wenn wir anfangen zu finden Probleme und Fehler in seinem Betrieb. Eine der Marken, die die meisten Fehler von Android Auto präsentieren, ist Xiaomi Aber zum Glück gibt es eine Lösung.

Android Auto Probleme in MIUI

Das häufigste Problem, das normalerweise bei Xiaomi-Handys auftritt, mit denen gearbeitet wird MIUI ist, dass Android Auto direkt nicht startet. Obwohl es über ein Kabel an ein kompatibles Auto angeschlossen ist, können unsere mobilen Apps nicht auf dem Bildschirm des Autos angezeigt werden. In seltenen Fällen ist es wahrscheinlich, dass ein anderer Fehler auftritt.

Android Auto Fehler

Wenn Sie glauben, dass der Fehler im ROM oder in der Hardware des Telefons liegt, verirren Sie sich. Die Ursache Ihrer Krankheiten sind die beiden Xiaomi-Apps.

Fix Android Auto auf Ihrem Xiaomi

Fehler in der App selbst

Mit zwei Apps können Sie, wie der Name schon sagt, mit zwei Apps gleichzeitig mit unterschiedlichen Anmeldeinformationen arbeiten. Dies ist der Trick, mit dem Sie zwei verschiedene verwenden können WhatsApp Konten auf Ihrem Handy zum Beispiel. Durch Aktivieren dieser Optionen können wir jedoch Android Auto stören, das eine Fehlermeldung anzeigt, selbst wenn die App geöffnet wird, ohne mit dem Auto verbunden zu sein.

Die Lösung für dieses Problem besteht nicht darin, Android Auto neu zu installieren, da der Fehler ständig erneut auftritt, sondern den Cache der Google Services-App über Einstellungen> Installierte Anwendungen> Alle Anwendungen anzeigen> zu löschen Google Play Dienste> Daten löschen und Cache löschen.

Arreglar Android Auto Xiaomi

Tara macht es noch einmal, versuche die Navigations-App auf deinem Handy zu öffnen und überprüfe, ob der Fehler weiterhin auftritt.

Verbindung zwischen Handy und Auto fehlgeschlagen

Der klassischste und unangenehmste Fehler, der auftritt, wenn Sie Ihr Xiaomi über das USB-Kabel mit dem Auto verbinden, ist Kommunikationsfehler 16. Dies gibt nur eine Erklärung, um zu warnen, dass es ein Problem gibt, für das wir das Telefon trennen müssen.

Der Schuldige für das Erscheinen dieser Nachricht liegt wiederum in den beiden Xiaomi-Apps. Deshalb müssen Sie sie vom Telefon deinstallieren, indem Sie darauf klicken und sie löschen. Anschließend müssen Sie alle Spuren von Einstellungen> Doppelte Anwendungen> Konfigurationssymbol> Doppelte Anwendungskonten löschen löschen.

Nachdem wir einige Sekunden gewartet haben, drücken wir Entf und starten neu, um den Cache-Speicher des Mobiltelefons zu löschen, sobald das Telefon aus- und eingeschaltet wird. Nachdem wir darauf gewartet haben, dass das Handy wieder aktiv ist, verbinden wir es mit dem Auto und können Android Auto verwenden.

Was ist, wenn Sie zwei Apps mit Android Auto verwenden möchten?

Du musst genervt sein. So einfach. Wie sie im MIUI-Forum warnen "Derzeit gibt es keine Lösung für duale Anwendungen, für die die Installation von Google Play-Diensten erforderlich ist."

Im Moment müssen Sie die beiden MIUI-Apps deaktivieren, bis Xiaomi nicht ausführlich daran arbeitet. Wenn Sie Android Auto verwenden möchten, müssen Sie diese deaktivieren.

Quelle>Xiaomi