Alle Orks aus Der Herr der Ringe und Der Hobbit

Alle Orks aus Der Herr der Ringe und Der Hobbit

In Mittelerde gibt es nicht nur Menschen, Elfen, Zwerge und Hobbits, es gibt auch Orks und diese sind nicht nur als Feinde wichtig, sondern für das, was sie in der Arbeit von JRR Tolkien darstellen. Also haben wir uns gefragt, welche sind Die schrecklichsten Orks in Der Herr der Ringe . Dies waren die Auserwählten und seien Sie vorsichtig, denn es gibt einige, von denen Sie noch nichts wussten.

JRR Tolkiens Orks

Die Arbeit von JRR Tolkien ist sehr detailreich. Es erreicht vielleicht nicht das Niveau anderer Autoren, deren Beschreibungen viel dichter sind, bietet aber alles Notwendige, damit die meisten Leser am Ende landen Stellen Sie sich vor, dass jeder der Charaktere auf die gleiche Weise erscheint . Zumindest die Hauptcharaktere, andere eher Nebencharaktere kosten noch mehr Arbeit, aber im Allgemeinen bekommt man schnell eine Idee.

Ebenso wird es einfacher, die Arbeit einer anderen Person mit der persönlichen Vision jedes Charakters zu visualisieren. Also haben wir uns die Herr der Ringe-Trilogie und die Hobbit-Trilogie zunutze gemacht und uns überlegt, warum nicht eine Liste mit den schrecklichsten Orks . Das Ergebnis? Als nächstes, obwohl wir später vielleicht ein weiteres mit denen machen, die in den Herr der Ringe-Videospielen erscheinen.

Azog, der Entweiher

Die Geschichte von Azog ist in Büchern und in Filmen sehr unterschiedlich, so dass man sagen könnte, dass die in der Trilogie bekannte Version mehr mit kinematografischen Gründen zusammenhängt als mit der ursprünglichen Geschichte selbst. Aber das macht ihn nicht zu einem der abscheulichsten Orks.

Bolg

Bolg ist der Sohn von Azog the Defiler, einem Ork, den wir auch in der Hobbit-Trilogie sehen konnten und der ein ähnliches Aussehen wie sein Vater hatte. Vielleicht mit dem Gesicht, weniger schlau, aber rücksichtsloser zu sein. Aber abgesehen davon, was nicht geleugnet werden kann, ist, dass dies das schrecklichste für Details wie diese Eisenstücke ist, die seinen Kopf festnieten und fallen.

Snaga-hai

Es gibt verschiedene Arten von Orks, die meisten von ihnen haben wir in Der Herr der Ringe gesehen und unter vielen von ihnen hat dieser unsere Aufmerksamkeit erregt. Es ist nicht das gefährlichste, es ist vielleicht nicht das schrecklichste, aber diese gefährliche List macht es so gefährlich. Als Ork kann man natürlich auch nicht viel von ihm verlangen, daher ist er auch gestorben.

Güritz

Im Herzen von Mordor aufgewachsen, ist Guritz Morannons Ork-Leutnant und zusammen mit dem Rest seiner Kollegen einer der Größten. Aus diesem Grund wurden die Orks von Morannon aufgrund ihrer Größe als Stoßtruppen in Saurons Armee eingesetzt.

Mit einem von einer riesigen Narbe überzogenen Gesicht, ohne Nase und mit einem Helm, der einen Schädel schützte, sah er zu, wie eine Armee der Toten, die Aragon, Légolas und Gimli begleitete, seine Armee verwüstete.

Lürtz

Dies ist Lurtz, der Häuptling der Uruk-Hai, der von Saruman in den Höhlen von Isengart erschaffen wurde. Gewalttätig und rücksichtslos soll er den Ork getötet haben, der ihm bei seiner Geburt half, weshalb Saruman sich für ihn interessierte und beschloss, ihm die Armee zu übertragen.

Ugluk

Ugluk ist der neue Chef der Uruk-Hai nach dem Tod ihres früheren Anführers Lurtz. In der Herr der Ringe-Trilogie ist er mehrfach zu sehen und ehrlich gesagt ist er aufgrund seines Aussehens und seiner Größe unheimlich. Trotzdem stirbt er wie viele andere im Kampf gegen die Reiter von Rohan.

Sharku

Mit einem wirklich schrecklichen Aussehen, aufgrund dieser Spuren auf seinem Gesicht und Kopf, die wie Klauen aussehen, ist Sharku ein Ork, der Saruman dient und auf einem Wargo sitzt, was ihm ein noch furchterregenderes Aussehen verleiht.

Gothmog

Schließlich ist da noch Gothmog, ein Ork aus Morgul, der aufgrund seiner Missbildungen, die einen Teil seines Gesichts einnehmen, ein sehr unangenehmes Aussehen hat. Er wird von Aragon und Gimli in der Schlacht auf den Pelennor-Feldern getötet.

Der von Harvey Weinstein inspirierte Ork

Jetzt, da Sie die schrecklichsten Orks in Mittelerde kennen, ist es an der Zeit, etwas wirklich Merkwürdiges zu erfahren, und das wurde von Elijah Wood selbst erzählt, einem Schauspieler, der dafür verantwortlich war, Frodo das Leben zu geben.

Einer der Orks in Der Herr der Ringe basierte auf einem anderen Ork, aber diesmal aus dem wirklichen Leben: Harvey Weinstein . Der Hollywood-Mogul wurde vor einigen Jahren wegen sexuellen Missbrauchs angeklagt und verurteilt. Aus diesem Grund und aus persönlichen Gründen zwischen Peter Jackson und Weinstein scheint er die Diktion gewählt zu haben, um eine Kreatur zu erschaffen, die ihm ähnelt.

Offensichtlich sind dies Details, die normalerweise nicht in der Öffentlichkeit erzählt werden, aber sie passieren bei zahlreichen Gelegenheiten. Logischerweise nicht alle in einem negativen Plan, es gibt andere wie den der Photoshop Schöpfer, der sein Gesicht benutzte, um die Gesichter mehrerer Star Wars-Piloten zu zeichnen. Obwohl es hier eine gewisse Genugtuung gibt, da bereits gezeigt wurde, dass Weinstein ein echter Ork war.

Abgesehen von dieser Neugier und fast dieser „Rache“ von Peter Jackson, welcher ist dein Lieblingsork oder der, der dir am schrecklichsten vorkommt? Wenn es ein anderes ist, das nicht auf der Liste erscheint, sagen Sie uns natürlich, welches. Wir werden sehen, womit sie uns in der von Amazon Prime vorbereiteten Herr der Ringe-Serie überraschen Video. Denn vor kurzem wurde bekannt, dass die Produktionsfirma nach Leuten suchte, die die Rolle des Orks spielen sollten, und wenn sie hässlich, behaart und mit ganz besonderen Eigenschaften waren, umso besser.