Adobe Reader oder Foxit Reader, welcher PDF-Viewer ist nützlicher?

Das PDF-Format ist eines der am häufigsten verwendeten Formate, wenn es darum geht, alle Arten von Dokumenten über das Internet zu teilen. Dieses Format zeichnet sich unter anderem dadurch aus, dass es mit allen Arten von Betriebssystemen und Programmen weitgehend kompatibel ist, das Format beim Öffnen auf anderen Computern respektiert (z. B. die Quelle einbettet) und uns eine zusätzliche Sicherheit bietet garantiert, dass die Datei nicht geändert wurde (oder wenn dies der Fall ist, wird die ursprüngliche digitale Signatur beschädigt). Lehmziegel war der Schöpfer dieses Dokumentenformats und hat natürlich ein eigenes Programm zum Öffnen: Reader. Aber ist es das Beste?

Adobe Reader oder Foxit Reader

Adobe Reader: Vor- und Nachteile

Adobe ist das Unternehmen, das dieses Format für Dokumente entwickelt hat. Daher ist es auch derjenige, der es am besten versteht und uns beim Öffnen aller Arten von Dokumenten am besten unterstützt. Reader ist auch einer der vollständigste PDF-Viewer die wir finden können, wenn nicht die vollständigste. Darin finden wir eine Vielzahl von Optionen und Funktionen, die standardmäßig in anderen Programmen nicht verfügbar sind. Zum Beispiel Sicherheitsmerkmale oder digitale Signatur.

Adobe Reader

Dieses Programm bringt jedoch einige besorgniserregende Probleme mit sich. Reader ist beispielsweise ein besonders langsames und schweres Programm im Vergleich zu anderen Alternativen, und das Öffnen von Dokumenten dauert aufgrund der Sicherheitsprüfungen länger. Darüber hinaus ist bekannt, dass Adobe-Programme nicht gerade sicher sind und wir fast jeden Monat aktualisieren müssen, ja oder ja, um vor neuen Sicherheitslücken geschützt zu sein.

Wir können es von der herunterladen folgenden Link.

Vorteile und Probleme von Foxit Reader

Weit entfernt von Adobe ist ein weiterer PDF-Viewer, den wir im Netz finden können Foxit Reader . Dieser PDF-Viewer zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass er beim Öffnen von Dokumenten deutlich leichter und schneller ist als die Adobe-Alternative. Darüber hinaus bietet es eine Vielzahl nützlicher Funktionen für die Nutzer, einen schnellen Zugriff auf zuletzt geöffnete Dokumente und die firmeneigene Cloud, in der Sie die wichtigsten Dokumente speichern und mit anderen teilen können.

Es ist auch wichtig zu bedenken, dass es, obwohl es ein vollständiges Programm ist, viel schneller und leichter ist als sein Rivale, ein Schlüsselfaktor bei der Entscheidung, ob wir einen Computer mit begrenzter Leistung haben.

Foxit PDF Reader

Unter seinen Problemen können wir hervorheben, dass es manchmal Kompatibilitätsprobleme verursachen , insbesondere beim Drucken bestimmter Dokumente. Darüber hinaus verfügt es nicht über die radikalen Sicherheitsmaßnahmen, die Adobe-Software bietet und die uns helfen, beim Öffnen eines möglicherweise gefährlichen Dokuments sicher zu sein.

Wir können es runter bekommen von .

Welches wähle ich?

Die Entscheidung ist am Ende persönlich. Abhängig von den Funktionalitäten, die wir suchen, können wir die eine oder andere auswählen.

Wenn wir zum Beispiel alle möglichen Optionen und Funktionen haben möchten und ein sicheres Programm mit einer Sandbox, das verhindert, dass ein Ausfall unseren Computer gefährdet, dann setzen Sie besser auf Adobe's eigenes Programm. Wenn wir hingegen einen einfacheren Viewer wünschen, der jedoch auch viele Optionen bietet, der weniger Ressourcen verbraucht und schneller ist, dann ist der Viewer von Foxit die richtige Wahl.

Dann gibt es einige Situationen, die uns, ja oder ja, dazu zwingen, den Adobe-Ring zu durchlaufen, wie z. B. die Verwendung digitaler Signaturen oder das Ausfüllen von PDF-Dokumenten vom Computer aus.

Daher wäre unsere Empfehlung zugunsten der PC-Leistung, zunächst auf Foxit Reader zu setzen, aber das Adobe-Programm noch nicht sehr weit zu haben, damit wir es bei Problemen mit dem anderen verwenden können.