5 Fehler, die dazu führen, dass Ihr Netflix-Konto gehackt wird

Manchmal machen wir Fehler, die die Konten, die wir täglich verwenden, gefährden können. Wir sprechen zum Beispiel über soziale Netzwerke, , Streaming-Plattformen… In diesem Artikel werden wir darüber sprechen, welche Fehler verursachen können GARANTIERT. UNSERE Netflix Konto gehackt werden. Ziel ist es, die Hauptfehler herauszufinden und zu verhindern, dass Eindringlinge keine Eindringlinge haben und alles so gut wie möglich funktioniert.

Fehler, die die Sicherheit von Netflix beeinträchtigen

5 Fehler, die dazu führen, dass Ihr Netflix-Konto gehackt wird

Wir können sagen, dass Hacker normalerweise darauf abzielen, Konten von beliebten Plattformen zu stehlen, und ohne Zweifel ist Netflix einer von ihnen. Sie können das Konto auf dem verkaufen Dunkle Web und Gewinn machen. Obwohl Sie immer Eindringlinge in Streaming-Konten sehen können, ist es wirklich wichtig, dies zu verhindern, und dafür müssen Sie bestimmte Fehler vermeiden.

Verwenden Sie gemeinsame Passwörter

Einer der häufigsten Fehler, der es Eindringlingen ermöglichen kann, Netflix zu betreten, ist die Verwendung einfache und unsichere Passwörter . Obwohl wir eindeutig wissen, dass es sich um einen wichtigen Fehler handelt, sind die am häufigsten verwendeten Passwörter immer noch vom Typ 123456 und ähnliches, zusätzlich zu Dingen wie unserem Namen, Geburtsdatum, Handynummer…

Die einfache Sache mag sein, ein Passwort einzugeben, an das wir uns ohne Probleme erinnern, aber das ist ein Fehler. Vermeiden Sie aus diesem Grund diese Art von gemeinsamen Passwörtern und verwenden Sie diejenigen, die Ihr Konto wirklich schützen. Es ist wichtig, dass es völlig zufällig ist, dass es keine persönlichen Daten enthält und dass es für Sie wirklich schwierig ist, sich daran zu erinnern.

Betreten Sie von gefährlichen Seiten

Ein weiterer Fehler, der Ihr Netflix-Konto gefährden und gehackt werden kann, ist die Anmeldung unsichere Seiten . Zum Beispiel von einem Link, den Sie per E-Mail erhalten haben. Sie könnten wirklich einem Phishing-Angriff ausgesetzt sein, bei dem Sie im Wesentlichen versuchen, Ihr Konto von einer falschen Seite aus aufzurufen, um das Passwort zu stehlen.

Um dies zu verhindern, geben Sie immer von der offiziellen Seite aus ein. Versuchen Sie, nicht über Links zuzugreifen, die Sie per E-Mail oder über Seiten Dritter erhalten, da dies eine Falle sein könnte. Sie können die URL überprüfen und sehen, dass sie wirklich der offiziellen Adresse entspricht und sie nicht versuchen, einen betrügerischen Link einzuschleusen.

Halten Sie das Gerät ungeschützt

Natürlich ist ein weiterer wichtiger Fehler, den sie ausnutzen können, um Netflix zu hacken, der ungeschützte Computer. Dies kann sowohl auf dem Computer als auch auf mobilen Geräten passieren. Wenn es zum Beispiel eine Schwachstelle hat, könnte es von einem Angreifer ausgenutzt werden und so das Konto stehlen.

Haben Sie immer eine gute Antivirus . Dadurch wird das Eindringen von Viren und Malware im Allgemeinen verhindert, die das Passwort stehlen könnten. Es ist auch eine gute Idee, die immer dabei zu haben System aktualisiert und somit eventuell auftretende Schwachstellen beheben.

Überlassen Sie das Konto jemand anderem

Werden Sie Ihr Netflix-Konto jemand anderem überlassen? Das kann ein großer Fehler . Es könnte bedeuten, dass Ihr Konto offengelegt wird und jemand es stiehlt. Wir beziehen uns nicht auf diese Person, die es direkt stehlen wird, sondern indirekt, damit ein Dritter, ein Hacker, es tun kann.

Dies kann beispielsweise passieren, wenn die Person, der wir das Konto hinterlassen haben, von einer unsicheren Website aus darauf zugreift oder einen Virus auf dem Computer hat. Wir werden das nicht selbst kontrollieren können und das könnte ein Problem sein. Wenn Sie das Konto jemandem überlassen, ist es eine gute Option, das Passwort vorübergehend zu ändern.

Verwenden Sie inoffizielle Apps

Ein weiteres Problem ist die Verwendung Programme, die nicht offiziell sind . Das kann bedeuten, dass ein Eindringling betrügerische Software ausnutzen kann, um sich in Ihr Netflix-Konto zu hacken. Auch wenn Sie denken, dass es sich wirklich um ein Programm handelt, mit dem Sie auf Ihr Konto zugreifen können, könnte es eine Falle sein, das Passwort zu stehlen.

Unser Rat ist, dass Sie die App nur von offiziellen Quellen installieren. Sie können beispielsweise auf die Netflix-Website gehen oder sichere Anwendungsspeicher wie z Google Play, da sie zuerst einen Filter passieren. Ziel ist es, die Installation von Software zu vermeiden, die unbemerkt zu einer Gefahr werden könnte.

Kurz gesagt, wie Sie sehen, gibt es verschiedene Fehler, die vermieden werden sollten, damit das Netflix-Konto nicht gehackt wird. Die Sicherheit des Kontos verhindert das Eindringen von Eindringlingen, hilft ihm aber auch, so gut wie möglich und ohne Unterbrechungen zu funktionieren und Videos in guter Qualität von Ihren Geräten ansehen zu können.