4 Tricks, um die Movistar-Deko zu konfigurieren und in maximaler Qualität fernzusehen

Movistar hat seine Deko für eine aktuellere Version mit allen Arten von Funktionen für eine umfassende Nutzung aktualisiert. Das gleiche, mit sehr guten Ergebnissen, wird als Werkzeug für unsere vollständigste Verbindung gegeben, um sich an alle Benutzer im Haus und an die Fernseher selbst anzupassen, unabhängig davon, ob es sich um Smart-TVs handelt oder nicht. Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihre Movistar-Deko ganz einfach konfigurieren können.

Der Movistar deco, die neueste Technologie für Ihren Fernseher

4 Tricks zum Konfigurieren der Movistar-Deko

Wir sprechen über Movistars UHD-Deco für eine Verbindung zu Ihrem Fernseher ermöglicht verschiedene Aktionen um die auf Movistar+ ausgestrahlten UHD/4K-Inhalte wiederzugeben. Ja, in der Tat; Wie das blaue Unternehmen sagt, müssen Sie, um darauf zugreifen zu können, eine Fusion mit Glasfaser abgeschlossen und das Inhaltspaket hinzugefügt haben, um sie anzeigen zu können

Wenn Sie also diesen Dienst gekauft haben und Ihren Movistar-Decoder konfigurieren möchten, müssen Sie eine Reihe sehr einfacher Schritte befolgen, mit denen Sie alle von der Telekommunikationsgesellschaft bereitgestellten Kanäle nutzen können.

Gleichzeitig, und wie wir weiter unten sehen werden, ist es wichtig, dass Sie bedenken, dass Sie Movistars eigene Deko haben müssen, den Router, das HDMI-Kabel, das Ethernet-Kabel, das Werkzeuge Kabel zur Hand, um die entsprechenden Verbindungen herzustellen und die Einstellungen abzuschließen.

Wie können wir es konfigurieren?

Dank dieser Klasse von UHD-Decodern (kabelgebunden oder mit W-Lan Verbindung) genießen können neue digitale Erlebnisse Unterhaltung, Online-Shopping, Reisen und Sport. Die Living-Apps sind jetzt auf dem Movistar-Fernseher verfügbar, auf die entweder über das zugegriffen werden kann Kategorie Abschnitt des Movistar+-Menüs oder mit der Movistar+-Sprachfernbedienung oder über das Movistar Home-Gerät.

Deco Movistar konfigurar TV

Es ist dann so, dass Sie das genießen können Inhalte im Streaming verfügbar , sowie Netflix oder Disney+ in das Movistar+-Menü integriert, benötigen Sie diesen UHD-Decoder. Sie können die Inhalte Ihrer App auch auf Mobilgeräten, Desktops, Tablets oder Tablets genießen Smart TV. Wie können wir nun unseren Decoder am einfachsten konfigurieren? Nun, mit diesen Tipps, die wir Ihnen präsentieren werden.

Besseres Bild und bessere Auflösung

Wenn wir den Decoder verwenden, um Inhalte auf Abruf anzusehen (Netflix, HBO, Movistar+ selbst usw.), werden wir sehen, dass manchmal das Symbol Soniablogger_0-1652351140388.png direkt unter der Zusammenfassung zusammen mit anderen Funktionen erscheint, die dem Genuss des Inhalts entsprechen, solange er in diesem Format vorliegt …

Auf die wir aber keinen Zugriff haben. Die einfachste Lösung besteht darin, die nativen Apps des Fernsehers für all diese Art von Inhalten zu verwenden. Sie sind immens besser in Video- und Audioqualität und haben keine der Probleme, die der UHD-Decoder von Movistar hat.

Farbspezifikation

Einer der wichtigsten Punkte der UHD-Spezifikation ist die Farbe. Wenn wir zuvor in 4K gespielt haben, werden wir bemerkt haben, dass die Farbe viel tiefer ist, mit viel mehr Farbschattierungen und größerer Fülle. Denn im 4K-Zeitalter wird ein viel breiteres Farbdreieck verwendet als zur Zeit der HD-Generation.

Dazu müssen Sie einfach deaktivieren Sie die HDR-Funktion , sodass unser Movistar-Deko den gesamten Inhalt fälschlicherweise in HDR konvertiert.

Konfigurieren Sie Dolby Audio richtig

Dolby bietet seit Jahren Technologien an, die das Nutzererlebnis beim Ansehen von Filmen, Serien oder Dokumentationen verbessern. Im vorliegenden Fall werden alle digitalen Technologien bezeichnet, die auf die Verbesserung von Audio und Video abzielen Dolby Digital . Im Audiobereich sind die bekanntesten Dolby Audio und Dolby Atmos .

Und dort bietet das blaue Unternehmen auch mit diesem Movistar-Deko Inhalte an, die mit Dolby Audio in seinem Katalog kompatibel sind. Um Inhalte nach Bildqualität zu unterscheiden, müssen wir uns die ansehen HD und UHD Symbole (High Definition bzw. Ultra High Definition), um zu erkennen, ob ein Inhalt Dolby Audio-Sound hat, sehen Sie das Dolby- oder Dolby Digital-Logo. Also können wir es tun.

  • Vom Movistar-Fernzugriff auf die Konfiguration Menü.
  • Offen Dolby Audio .
  • Suchen Dolby Audio-Status .
  • Shau Aktiviert.

Überprüfen Sie, ob alles an seinem Platz ist

Mit dem, was wir oben gesehen haben, sollten wir genug haben, um alles zu haben, was unser Fernseher uns für maximale Qualität bieten kann. Sie müssen nichts am Decoder anfassen. Einfach schließen Sie das Gerät an an das Fernsehgerät und damit an Audiogeräte wie die oben erwähnten. Aber um herauszufinden, ob wir alles richtig gemacht haben, gibt uns Movistar + ein Testvideo, um den letzten Test zu machen. Sie finden es, indem Sie diesen Schritten folgen:

  • Gehe zu Konfiguration / Decoder-Einstellungen .
  • Dann auf Hilfe und dann auf klicken Entdecken Sie weitere Funktionen.
  • Wir gehen zu Einstellungen und schließlich finden Sie einen Abschnitt, der Dolby und Dolby Audio gewidmet ist.