12 Tricks, die du vielleicht noch nicht über Alexa kennst

Egal wie lange du es benutzt hast Alexa , Amazons Sprachassistent entwickelt sich ständig weiter und daher besteht immer die Möglichkeit, dass Sie einen neuen Trick entdecken. Diese sollten Sie kennen, wenn Sie einen intelligenten Lautsprecher haben. Sie sind bereit? Nun, kommen wir dazu.

Tricks und Kuriositäten, die Sie vielleicht noch nicht über Alexa kennen

12 Tricks, die du vielleicht noch nicht über Alexa kennst

Alexa befindet sich in ständiger Entwicklung. Von Zeit zu Zeit verbessert sich in Abschnitten, die nicht immer so sichtbar sind, wie ihre Fähigkeit, Probleme zu verstehen, die mit natürlichen . formuliert sind Sprache und weniger korsettiert, sondern auch andere erreichen, die leichter zu schätzen sind.

Bei all dem ist es normal, dass auch bei kontinuierlicher und langer Nutzung von Alexa immer die Möglichkeit besteht, einen neuen Trick zu entdecken. Hier sind diejenigen, von denen wir denken, dass Sie Ja oder Ja wissen sollten.

Steuern Sie Alexa über den Browser

Die Alexa-Anwendung für mobile Geräte ist fast unverzichtbar, die einfachste Möglichkeit, Ihren Smart Speaker mit Alexa zu konfigurieren und auf erweiterte Funktionen wie Routinen, Fähigkeiten usw. zuzugreifen.

Das Problem ist, dass Sie das Telefon nicht immer zur Hand haben und daher ist es interessant zu wissen, dass Sie Alexa und seine Einstellungen über den Browser steuern können. Dies liegt daran, dass Alexa eine webbasierte Plattform ist, also durch den Zugriff auf alexa.amazon.com du kannst alles konfigurieren. Auf weniger visuelle Weise ist es wahr, aber am Ende des Tages haben Sie Zugriff auf alle Einstellungen.

Starte den Tag mit Alexa

Es ist mehr als ein Trick, es ist ein Vorschlag, den Amazons Sprachassistent routinemäßig macht, um mehr aus dem Lautsprecher oder Alexa-kompatiblen Geräten herauszuholen. Gehen Sie dazu normalerweise einfach zur mobilen App und beginnen Sie mit der Erstellung einer Routine, bei der der Befehl „Alexa, starte meinen Tag“ angezeigt wird.

Entzerren Sie die Musik nach Ihren Wünschen

Ein interessantes Detail der Amazon Echo ist, dass sie es zulassen Ausgleich , sodass jeder Benutzer den Klang an seine Vorlieben anpassen kann. Um diese Einstellungen zu ändern, können Sie die Handy-App oder Sprachbefehle verwenden.

Mit einem Befehl wie „Alexa, erhöhe die Höhen +2“ oder „Alexa, senke die Bässe auf -2“ kannst du die Entzerrung verändern und bekommst einen satteren Klang oder zumindest mehr nach deinen persönlichen Vorlieben.

Verbinden Sie Ihr Smartphone mit Ihrem Amazon Echo mit Alexa

Wenn Sie einen Amazon Echo-Lautsprecher mit Alexa haben, sollten Sie wissen, dass Sie auch einen haben werden Bluetooth-Lautsprecher für Ihr Mobiltelefon . Ok, es mag absurd erscheinen, einen dieser intelligenten Lautsprecher mit einem Telefon zu verbinden, wenn Sie beim Musikhören auf verfügbare Dienste wie Amazon Music zurückgreifen können, Spotify, usw. Wenn Sie jedoch den Ton Ihres Mobilgeräts mit höherer Audioqualität wiedergeben möchten, fahren Sie fort.

Um Ihr Amazon Echo als externen Lautsprecher zu konfigurieren, müssen Sie nur gehen zu Einstellungen> Bluetooth und verbinden Sie dort das Gerät, das Sie drahtlos senden möchten. Sie können auch das Gegenteil tun, den 3.5-mm-Audioausgang des Lautsprechers nutzen, um ihn mit einem höherwertigen externen Soundsystem zu verbinden, oder sogar seine Bluetooth-Verbindung nutzen, um Alexa auf anderen Lautsprechern besser klingen zu lassen.

Steuern Sie den Fernseher mit Alexa

Wenn Sie ein Amazon Fire TV haben, sollten Sie wissen, dass Sie dank ihm in der Lage sind  Steuern Sie Ihren Fernseher mit Ihrer Stimme. Dazu müssen Sie lediglich die Alexa-Anwendung auf dem Smart TV wenn es die Option gibt und dann beide Geräte verbinden.

Wenn nicht, müssen Sie nur ein Fire TV kaufen, es an Ihren Fernseher anschließen und von dort aus die Alexa-Sprachbefehle verwenden, um den Smart TV zu steuern.

Ändere das Alexa-Weckwort

Wenn Sie zu Hause mehrere Smart-Geräte mit Alexa haben, kann es etwas nervig sein, wenn Sie mit einem Lautsprecher sprechen und der in einem anderen Raum antwortet. Dies liegt daran, dass es bessere Mikrofone einer moderneren Generation gibt oder weil es bestimmte Konfigurationen gibt, in denen Sie festlegen können, welcher Sprecher sprechen soll, wenn Sie mit einem anderen sprechen.

Um dies zu vermeiden, ist ein interessanter Trick das Triggerwort ändern. Anstatt Alexa zu verwenden, können Sie sich an Echo oder Amazon wenden. Es ist wahr, dass Sie sich daran erinnern müssen, welches Sie mit jedem verwenden, aber es kann sehr praktisch und vorteilhaft für Ihre Benutzererfahrung sein.

Verbinde den Kalender mit Alexa

Der große Rivale von Alexa ist das Mobiltelefon und sein Bildschirm, für die meisten Benutzer ist es viel einfacher, auf ihr Smartphone zu schauen, als ihren intelligenten Lautsprecher zu konsultieren. Wenn Sie jedoch wissen, dass Sie Ihren Kalender so verbinden können, dass Alexa Ihnen sagt, ob Sie Termine haben oder nicht, ändert sich alles. Denn es ist sehr praktisch, anderen Aktivitäten nachgehen zu können, ohne auf einen Bildschirm schauen zu müssen.

Zu verbinde deinen Kalender mit Alexa Sie müssen nur zu „Einstellungen“ und dann zu „Alexa-Einstellungen“ und „Kalender“ gehen. Wenn Sie dort beispielsweise den Google-Kalender hinzufügen möchten, müssen Sie nur beide Konten gemäß deren Anweisungen verknüpfen und fertig.

Wirf eine zufällige Münze oder Zahl

Entweder weil Sie ein unentschlossener Mensch sind oder weil Sie mit anderen Menschen zusammenleben, gibt es Zeiten, in denen es schwierig ist, sich zu einigen und die einzige Lösung für bestimmte Situationen darin besteht, den Zufall entscheiden zu lassen.

Alexa kann eine Münze werfen damit das Glück den Satz diktiert. Der Trick besteht darin, es mit einem Befehl wie „Alexa, wirf eine Münze“ oder „Alexa, Kopf oder Zahl“ zu fragen. Der Assistent von Amazon führt einen zufälligen virtuellen Pitch durch und gibt Ihnen das Ergebnis.

Auf die gleiche Weise, wie Sie eine Münze werfen, können Sie Alexa auch aus einer zufälligen Zahl machen.

Flüstermodus

Zweifellos eine der unbekanntesten und nützlichsten Funktionen von Alexa ist der Flüstermodus. Sprich flüsternd mit dem Sprachassistenten von Amazon und es wird Ihnen das gleiche antworten, ideal, um nachts niemanden zu stören oder einfach nicht zu erschrecken, wenn die Lautstärke maximal ist. Natürlich können Sie auch automatisierte Routinen nutzen, um die Lautstärke Ihres Smart Speakers anzupassen.

Alexa und die Einkaufsliste

Dies ist eines dieser kleinen Dinge, die Sie völlig verändern, wenn Sie Alexa entdecken. Du kannst alles zu deinem hinzufügen Alexa-Einkaufsliste . Auf diese Weise haben Sie die Möglichkeit, nichts zu vergessen, wenn Sie über Amazon oder in Ihrem traditionellen Supermarkt einkaufen.

Dazu müssen Sie nur sagen:

  1. „Alexa, erstelle eine Liste“
  2. Dann gib ihm einen Namen, wenn ich dich frage
  3. Bereit

Mit diesen einfachen Schritten haben Sie Ihre Liste bereits erstellt und können alles hinzufügen, ohne sich darüber hinaus verkomplizieren zu müssen, Alexa mitzuteilen.

weißes Rauschen

Alexa entspannende Klänge

Bitten Sie Alexa, für Sie weißes Rauschen abzuspielen, und der Sprachassistent von Amazon wird dies problemlos tun. Eine gute Option, wenn Sie eine gewisse Konzentration brauchen, um beim Einschlafen zu helfen.

Neben der Möglichkeit, weißes Rauschen zu reproduzieren, haben Sie auch die Möglichkeit, andere Arten von Geräuschen wie Entspannung usw.

Audible-Inhalte abspielen

Alexa lässt sich nahtlos in Dienste wie Audible und sogar in Kindle integrieren, sodass Sie den Sprachassistenten für die Hörbuchwiedergabe verwenden können. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, einige zu lesen Bücher die du sonst nicht beenden würdest. Es ist wahr, dass Lesen nicht gleich Hören ist, aber es ist interessant zu wissen, dass die Option und sogar die Synchronisation vorhanden sind, damit Sie aus der Perspektive des Hörens weiterlesen können oder umgekehrt.

Drücken Sie Alexa

Alexa bietet viele Optionen und bis heute verfügt sie über so viele Fähigkeiten, dass es sich lohnt, sie zu untersuchen, um das Beste aus dem Assistenten herauszuholen. Nicht zu vergessen die unterschiedlichen versteckte Modi .

Kennen Sie diese Tricks? Verwenden Sie sie normalerweise mit Ihrem Gerät mit Alexa?